Noch mal ich bezĂŒglich Arbeit 🙈

Guten Tag zusammen.

Ich will jetzt euch mal fragen.
Ich arbeite im Verkauf. Nichts schlimmes, nichts schweres mir geht es nur drum, dass der AG bald bescheid weiss. Bin in der 7.SSW.

Es ist so. Meine Filialleitung ist noch 3 Wochen im Urlaub. Soll ich warten bis sie zurĂŒck kommt und es ihr mitteilen, dass sie es dann meldet(was ihr wahrscheinlich viwl lieber wĂ€re) ... Oder soll ich mich direkt an die Regionalleitung wenden?

Weiss auch nicht. Bin irgendwie im Zwiespalt. Weil mein nÀchster FA Termin wÀre direkt am Dienstag in der Woche, wo sie wieder da ist. Damit ich dann auch vom freistellen lassen profitieren könnte...wÀre ja nicht möglich, wenn sie erst Montag das mailt, oder wie sie das macht.

Versteht man mich? 🙈

Lg

Mal abgesehen von Freistellungen oder sowas... Ich wĂŒrde in den Berufen eine Schwangerschaft so schnell wie möglich NACHWEISBAR melden. Da gehts ja auch um Mutterschutz und bestimmte Arbeiten, die du nicht mehr machen darfst.

Da wĂŒrde ich persönlich keine RĂŒcksicht nehmen, ob es einer direkten Chefetage "lieber wĂ€re".

Der Nachweis liegt schon hier in der Filiale.
Und naja stimmt schon. Ob jetzt die Filialleitung es weiterleitet, oder ich weitergebe, kommt aufs selbe raus..

Ich arbeite auch im Verkauf ( in der MOPRO Abteilung) und habe heute Positiv getestet ich weis auch nicht was ich machen soll da ich da auch die schweren Milch Kartons in die KĂŒhltruhe packen muss. WĂ€re morgen auch erst bei 4+0

Hmm gute Frage. Das wĂŒrde ich definitiv bei der FrauenĂ€rztin abklĂ€ren! Was ihr Rat wĂ€re.

Du sagst du arbeitest nix schlimmes nix schweres heben sondern lediglich im Verkauf. Bist auch erst in der 7 Woche. GrundsĂ€tzlich steht es DIR frei wann du es mitteilen möchtest. Aber ich persönlich wĂŒrde dann den Termin noch abwarten weil eben noch viel passieren kann und es gerade passt wenn die Chefin dann eh in der Woche wieder da ist. Du sagst ja du machst nix schlimmes also kann eigentlich nix passieren. Ich weiss nicht was du mit freistellen meinst, ich bezweifle jedoch das du im normalen Verkauf ein BV erhalten wirst. Das wird aber ja dnan geprĂŒft. Du siehst... Letzten Endes ist es deine Entscheidung.

Alles Liebe weiterhin

Der TE geht es nicht um ein BV sondern um die Freistellung fĂŒr den FA-Termin.

Freistellen, was die Vorsorgeuntersuchung angeht. Da ich Schichtweise arbeite, fiel der neue Termin in die Arbeitszeit, anderer Termin wÀre in der Woche nicht mehr frei gewesen.

weiteren Kommentar laden

Es wird doch eine Vertretung fĂŒr die Filialleitung geben... Der kann man es melden.

Bei mir war es umgekehrt, habe es der Abteilungsleiterin gesagt, aber mit der Bitte es noch niemanden weiter zu verraten, da ich es gerne persönlich dem Chef sagen wollte (bzw den anderen Mitarbeiter)

Muss aber sagen das ich bis zur 12ssw nichts gesagt habe, also keinem
Arbeite an der hotelrezeption

Ich habe nun eine Email an die Regionalleitung gesendet. Damit ich dann, wenn der Termin ist, ihn auch wahrnehmen kann. Bin zwar erst in der 7.Woche, aber spĂ€testens beim nĂ€chsten Termin, hĂ€tte ich es eh sagen mĂŒssen wahrscheinlich.

Danke fĂŒr eure Antworten :)

Top Diskussionen anzeigen