Blasensprung 13 ssw?

Hallo, ich glaube ich mache mich wieder verrückt und hoffe ihr könnt mich beruhigen, ich habe so angst mein kind wieder zu verlieren.
Ich habe damals in der 16 ssw einen wehentropf gesetzt bekommen, dann hatte ich einen argen Druck im Unterleib und Zack ist die blase gesprungen.

Meine Frage jetzt, ich habe seit einer Stunde wieder so einen Druck, es fühlt sich fast an wie damals, kann die blase einfach so aus dem Nichts springen in der 13 ssw?
Habt ihr auch so einen Druck verspürt und es waren eben nur die Bänder und die Gebärmutter die sich dehnen?
Ich hab einfach nur schiss :(

1

Hallo und fühl dich erst einmal gedrückt unbekannterweise.

Falls du nicht ein Kind im Bett liegen hast würde ich bei deiner Vorgeschichte direkt ins Krankenhaus fahren! Das ist vollkommen legitim und du zermarderst dir sonst nur den Kopf.
Ich kenne tatsächlich so einen Druck, wenn sich alles zusammen zieht, aber das sind die übungswehen. Ich hatte die zwar auch schon sehr früh in dieser ss ,aber nicht ganz so früh wie bei dir. Ansonsten weiß ich jetzt nicht, was du meinen könntest!

Aber fahr ins Krankenhaus! Danach geht es dir besser! Ich drücke dir alle Daumen,dass alles gesund ist! Glg

4

Danke für die Antwort :) ich lasse das morgen früh direkt mal abklären. Das ist auch nicht so ein ziehen und drücken, das ist ein ganz dumpfer Druck nach außen, ich kann das kaum erklären.

2

Und wie geht's dir? Bist du in die Klinik gefahren?

3

Ich habe morgen früh einen frauenarzt Termin, ich werde dies ansprechen und hoffe stark, damit alles in Ordnung ist.

5

Und was sagt deine Ärztin!?lg

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen