Fruchthöhle nicht rund

Thumbnail Zoom

Hallo,
ich habe vorhin schon im Expertenforum geschrieben, dachte aber, dass ihr mir vielleicht auch helfen könnt.
Ich bin in der 6. SSW und hatte heute den zweiten US. Man sah das die Fruchthöhle viel größer geworden ist und evtl auch schon den dottersack. Hinterher ist mir aufgefallen, dass die Fruchthöhle gar nicht rund ist und dann habe ich gegoogelt :( die Frauenärztin hat gar nichts negatives gesagt. Könnt ihr mich beruhigen?? Und woran kann das liegen?
Ich hatte letztes Jahr schon eine MA in der 9. SSW und will das nicht nochmal erleben müssen :(

Vielen vielen Dank für eure Antworten!

hallo

also das Bild ist noch so "verwaschen" das man keine klare Form der Fruchthülle erkennen kann, daher würde ich erstmal keine Panik machen.


Alles gute

Ich hab gute und schlechte Erfahrungen damit.
Ein mal endete es in einer Fehlgeburt und das zweite mal lief alles gut.

Puh :/ letztes Mal war die Fruchthöhle wunderbar rund und trotzdem MA, also hoffe ich einfach noch

Achja und hast du bei dem zweiten mal noch etwas anders gemacht?

Ich hatte auch eine MA und da war alles ganz normal von der Form. Dieses Mal war es Anfangs eine totale Banamemform und mir ging es wie Dir, ich habe das Zuhause erst richtig realisiert und mir dann Sorgen gemacht. Mittlerweile bin ich aber bei 28+5 und es ist alles gut bisher :)

Top Diskussionen anzeigen