Seitlich schlafen ohne Schmerzen?

Hallo zusammen,

ich bin ein absoluter Seiten und Bauchschläfer. Wenn ich auf der rechten Seite liege dann liebe ich auf meinem rechten Arm und den linken zieh ich irgendwie komisch Richtung Bauch. Dann noch die Beine anwinkeln und dann kann super geschlafen werden. Eigentlich. Seit ein paar Tage merke ich dann beim drehen oder auch noch auf der Seite so eine Menstruationsartigen Schmerz im Unterbauch. Hab mir jetzt auch ein Stillkissen gekauft aber das macht mich wahnsinnig. Viel zu hart.

Wie macht ihr das? Und kennt ihr diesen Schmerz?

Danke schon im Voraus für eure Tipps :)

Nadine (12+4)

In dieser Ss kann ich auch nicht mit Stillkissen schlafen. Ist mir auch zu hart und zu warm. Ich lege ein weiches Kissen under meinen Bauch. Das geht auch :)
Lg Sarah 38. SSW

Ich hatte auch zuerst ein ziemlich fettes Stillkissen. Darauf kann man beim besten Willen nicht schlafen. Dann hab ich mir noch ein ganz günstiges geholt und etwas von der Füllung rausgenommen. Jetzt ist es viel besser. Vielleicht wäre das einen Versuch wert?

Top Diskussionen anzeigen