Schwangerschaftsdiabetes? Ich werde noch ganz wahnsinnig...

Vielen Dank für Deine Antwort - dann probier ich das doch mal aus. Einfach Naturjoghurt oder ganz normalen? Aber der ist ja auch immer etwas gesüßt.

Am Häufigsten esse ich Naturjoghurt mit Obst (aktuell Erdbeeren).
Aber zwischendurch esse ich auch mal einen kleinen normalen Fruchtjoghurt.
🙂

Hallo
Ich hatte in der letzten Schwangerschaft auch mit Diabetes zu kämpfen. Mein Nüchtern Wert lag immer um die 100.ich habe Langzeit insulin bekommen. Musste mir das immer vor dem Schlafen gehen spritzen.
Viel machen kannst du da leider nicht.
Drücke dir die Daumen das du bald eine vernünftige Antwort von der Uni bekommst.
LG hopsmops

Vielen Dank! Ja das ist eigentlich das nervigste an der ganzen Sache, dass eben aktuell niemand einem so wirklich sagt was Sache ist. Man wird nur von A nach B geschoben und ich messe mir hier nen Wolf ohne das mir jemand sagt was ich tun kann...
Bin echt gespannt wie das weiter geht.

Du musstest dann aber nur Abend spritzen richtig?

Bei mir wurden mir der Zeit alle Werte immer schlechter. Ich musste zum Schluss 4 mal am Tag insulin spritzen. Mal sehen wie es in dieser Schwangerschaft wird. Ich wünsche dir alles Gute.

Ohje ja ich würde definitiv wechseln. Von wo kommst du denn? In Bochum kann ich wie gesagt meine Beraterin wirklich sehr empfehlen. Ich habe mit meiner Beraterin abgesprochen, dass ich erstmal zwei Wochen weitestgehend normal weiter esse und teste was meine Werte beeinflusst und dann werten wir das aus und gucken ob was geändert werden muss.

Ok das ist zu weit. :-D
Mach das und alles gute für die Restschwangerschaft.

Danke für deine Antwort! Da habe ich etwas dazugelernt😊 das scheint wirklich eine knifflige Angelegenheit mit diesem SS-Diabetes. Also sorry für meinen Tipp🙈 dieser hilft nur bei normale Diabetes.

Ich hab den nüchternwert in den Griff bekommen, indem ich abends keine Trauben mehr gegessen hab und die Küche aufgeräumt hab :-D

Top Diskussionen anzeigen