HCG - allgemein

Wie kommt es zustande, das das mit dem hcg Wert so Unterschiedlich gehändelt wird?

-Ich habe positiv getestet, in der Frauenarzt Praxis erneut positiv getestet und Ultraschall, nie war die Rede vom hcg, das es kontrolliert werden müsste.

-Und dann lese ich hier so oft, das die Mädels ihren Wert kennen und alle paar Tage zur Blutentnahme gehen.

1

Das kommt erstens auf den Arzt & zweitens auf die Vorgeschichte an. Manche Ärzte machen es generell das sie das mitteilen. Mein Arzt macht es nicht.. außer bei einer gewissen Vorgeschichte. Ich hatte bereits 5 FG & hab mir nach der ersten nie wieder meine HCG Werte sagen lassen sobald im US alles gut aussah. Ich bin jetzt bei 8+5 & will meinen HCG Wert gar nicht wissen.. ich würde mich nur total irre machen.

Liebe Grüße
Eule 🦉

3

Das tut mir leid was du da schon durch gemacht hast.
Ich wünsche dir eine wunderbare Schwangerschaft.
Danke für deine Antwort.
Lg kiki

2

Bei der erste ss wusste ich meinen hcg Wert auch nicht, bei der zweiten hätte ich es auch nicht gewusst. Aber ich war vor dem FA Termin beim Hausarzt um meine blutwerte zu kontrollieren (hatte schlechte Cholesterin und eisenwerte) und habe "zufällig" erwähnt das ich positiv getestet habe und ob sie den hcg wert mit kontrollieren könne (es bot sich die Gelegenheit und da hab ich gleich gefragt)

Wär ich nicht beim Hausarzt gewesen, hätte ich auch den hcg wert nicht kontrollieren lassen. Im Endeffekt find ich wenn man den Wert weiß und er an der untersten Grenze ist macht man sich doch nur unnötig Sorgen.

4

Bei mir wurde der HCG immer nur bei Fehlgeburten analysiert, um zu kontrollieren, dass er wieder auf 0 geht. Sonst nie.
Hier sind aber auch einige unterwegs, die mit Unterstützung da geworden sind, da gehört es zur Regel den HCG aus dem Blut zu bestimmen.

5

„Mit Unterstützung ss geworden“

6

Danke für deine Antwort.
Lg Kiki 29ssw 💙

Top Diskussionen anzeigen