7.SSW und wer schläft auch so schlecht?

Seit ich schwanger bin sind meine Nächte eine Katastrophe🙄 ich könnte abends um neun todmüde auf der Couch einschlafen und nachts habe ich einen total oberflächlichen Schlaf. Wem gehts auch so ? Was hilft ? Ab wann legt sich das wieder 🙈

1

Ich hatte das auch... wegen jeder Kleinigkeit aufgewacht. Und kaum einschlafen können. Glaube das ging so.. ab der 10 SSW.. Ich schlafe mittlerweile ununterbrochen.
Liebe Grüße Bina mit Krümmel (11+6)

2

Hallo hatten hier gestern schon mal einen ähnlichen Beitrag, bin seit heute 8 SSW und mir gehts schon seit der 4. So 😑 bisher keine Besserung in Sicht 🙄
LG
Anna mit 🌟 im 💜 und mini-me (7+0) im 🤰

3

Bei mir hat’s ganz leicht in der 11. ssw angefangen wurde seitdem immer mehr. Bin jetzt in der 13.ssw. Es ist echt sehr anstrengend. Ich bin hundemüde aber genau wie du schreibst ist der Schlaf total oberflächlich und absolut nicht erholsam. Heute war das erste mal dass ich 4 Stunden am Stück geschafft hab.

4

Ich hab seit Mitte 5.SSW unfassbar intensive und detaillierte Träume. Echt heftig. Manche Nacht ist mir dann extrem kalt, dann wird eingekuschelt, dann schwitze ich...

Ich trage immer ohrstöpsel, daher stören mich Geräusche nicht. Ich finde das im Allgemeinen schon immer super toll zu schlafen.
Das mit den Träumen hingegen sieht mir nicht ähnlich und ist echt Freaky

7

Ich schlafe auch die meiste Zeit mit ohrstöpseln 😅 aber zur Zeit macht es überhaupt keinen Unterschied ob ich welche in den Ohren hab oder nicht, an Tiefschlaf ist nicht zu denken und es ist nicht mal so dass mich Geräusche wecken, sondern eher so als würde ich den Absprung vom einschlafen zum Tiefschlaf nicht schaffe. Mein Bewusstsein schaltet sich sozusagen nicht ab.
Bevor das losging hab ich nur noch Mist geträumt meist Sachen, die mir Angst gemacht haben oder wo ich im Traum Panik bekam. Total intensiv 🤦🏼‍♀️Von ausbrechender Zombie Apokalypse bei der ich meinen Mann nicht finden konnte bis hin von nem verrückten Vogel gejagt zu werden war alles dabei 😂😂
Ich weiß nicht was mir lieber ist😂

5

Ich kann da leider nicht mitreden. Ich hatte von Anfang der ss bis zur 13. ssw Dauermüdigkeit. Ich hätte einfach immer schlafen können. Und es hat auch geklappt. Jetzt im 2. Trimester schlafe ich echt schlecht. Ich wünsche mir die gute Zeit des schlafen wieder 😂 dir viel Erfolg dass die Phase schnell rumgeht

6

Hey,

meine nächte sind auch eine Katastrophe. Es fing auch etwa 5. Woche in der 4. Schwangerschaft an. Oberflächlicher Schlaf und fiese Albträume waren ab dann meine Begleitung. Hat leider mit Geburt nicht aufgehört. 1,5-3 Stunden am Stück schlafen, ehe ich hochgerissen werde, wurde normal.

Nun bin ich ja auch schwanger und seitdem sind die Träume oft noch härter. Ich fühle mich morgens oft wie vom Zug überrollt.

Ich hoffe mal, dass es irgendwann besser wird. :-)

Dir wünsche ich aber auch sehr, dass sich das bald wieder legt. Böse Träume und schlechter Schlaf gehören für viele dazu, sind in meinen anderen Schwangerschaften aber im Laufe der Schwangerschaft, spätestens mit Geburt wieder vorbei gewesen. Naja, der schlechte Schlaf auf andere Art und Weise gehörte danach dann halt dazu. :-D

#winke

LG erdbeerchen mit 4 Kindern an der Hand, #stern fest im Herzen und Ü-Ei (19+4)

Top Diskussionen anzeigen