Rosa Ausfluss 5.Ssw

Hallo ihr Lieben,
Ich hatte Freitag morgen endlich einen positiven Test nach nmt +2.

Jetzt plagen mich auch bestimmt schon ne Woche Verstopfung. So hatte ich eben nach Toilettegang ,nach stäkerem drücken 🙈was rosa Ausfluss.

Hatte das schon jemand? Und war das normal oder ist es schlimmer geworden? Habe meinen FA Termin erst am 18.4.
Wenn der Ausfluss nicht weggeht werd ich früher zum Doc .

Mach mir jetzt gerade einfach mega Sorgen😕

LG

1

Den hatte ich auch. Ich war letze Woche bei 6+4 das erste mal beim FA.am Ultraschallkopf war richtig blut 🤨. Ich bekam einen Schock. Der FA es ist zurzeit sehr empfindlich und gut durchblutet darum der rosa ausfluss.

2

Oh da hätte ich auch einen Schock bekommen😮
Aber es beruhigt mich auch etwas. Dann werd ich ich abwarten. Schmerzen habe ich keine. Denke das ist auch ein gutes Zeichen.

Danke für deine Antwort 😊

3

Er hat mir progesteron verschrieben .

4

Ich habe seit dem NMT Schmierblutungen in der 1. Woche noch hellrot nun ist nur noch altes Blut da man am NMT sowieso noch nichts sieht wir Dezember erst ein Kind haben ziehen lassen, weil sich ungünstig eingenistet hat (Schwangerschaft begann auch mit Schmierblutungen) bin bei 4+5 zur Ärztin zu der Zeit sollte etwas gesehen werden falls soweit alles gut ist. Das erste was mir meine Ärztin sagte ist, dass sie eventuell Fruchthöhlen sieht, ganz sicher ist ein "Baby" und das ander ist vielleicht wenig Blut von der Einnistung was schon einmal vorkommt.
Magnesium nehmen und wenn möglich schonen.
Würde das abklären lassen oft ist nix schlimmes, soll ja häufiger vorkommen.

Alles Gute wünsche ich!

Top Diskussionen anzeigen