Kindsbewegungen

Hallo zusammen,

Ich muss unbedingt eine Frage stellen: ich hatte schon drei Fehlgeburten und bin deswegen extrem ängstlich. Ich hoffe mir kann jemand die Angst nehmen.
Also ich war heute bei 11+3 beim FA. Es ist alles ok, Herzchen schlägt, zeitgemäß entwickelt. Bei den Schallen davor, hat sich das kleine immer wie verrückt bewegt und geboxt. Heute nichts. Die FA meinte dann nur: es schläft. Aber ich hab irgendwie ein komisches Gefühl. Ist denn das normal wenn es sich auch mal garnicht bewegt ??

1

Huhu.
Ja, das ist normal. Unsere Motte hatte sich damals erst in der 14. Ssw bewegt im. Us. Davor hat sie immer geschlafen - schlechtes Timing gewesen. 🤷‍♀️

Mach dir keine Sorgen.

2

Na Klaro, die Kleinen wachsen und müssen ja auch mal ihren Schlaf halten 😊

Hatte auch zwei MAs und verstehe daher deine Angst, bei mir ist es aber auch so gewesen, mal gezappelt, mal ganz ruhig.
Jetzt wo es größer ist sehr ich auch kleinere Bewegungen. Als mein FA bei 9+ Kindsbewegungen gesehen hat und in MuPa eingetragen hat, hab ich die gar nicht gesehen 😅
Bei 10+ hat es dann ordentlich gezappelt, bei 12+ war es ruhig beim FA.
Hatte bei 12+5 aber auch noch ein ETS und da war es wieder am zappeln und hat sich öfter mal umgedreht 😊

Atme tief durch, bist schon in der 12ten Woche und deine Frauenärztin ist zufrieden, dann sei du es auch 😊👌

3

Hey, tut mir leid , dass du das alles mitmachen musstest . Aber du musst dir wirklich keine sorgen machen . Was natürlich leichter gesagt als getan ist . Die kleinen schlafen noch so viel , gerade wenn sie noch so klein sind :) vertrau deiner Ärztin und deinem Krümel, es ist alles gut .

4

Hey,

das ist überhaupt nicht schlimm. Habe mir deswegen auch Gedanken gemacht, weil meine Kleine sich bis zur 12. Woche überhaupt nie gerührt hat beim Ultraschall. Meine Ärztin meinte aber, dass das ganz oft der Fall sein und dass es für den Verlauf der Schwangerschaft überhaupt nichts aussagt.

Sie hat sich dann auch nur einmal richtig viel bewegt beim Ultraschall und das war beim Ersttrimesterscreening. Da hatte ich davor Kreislauf Probleme und habe ein Bonbon gegessen. Bestimmt wurde sie durch den Zucker aktiv. Kannst es ja probeweise mal ausprobieren beim nächsten Ultraschall.

5

Liebe TE, mach dir keine Sorgen. Ich hatte einmal auch um die Zeit US und zuerst hat sich das Baby bewegt und auf einmal nicht mehr. Kein bisschen. Wie eingefroren. Hab mir auch die Finger wund gegoogelt und was soll ich sagen... Ich bin mittlerweile in der 24 ssw... War also alles gut und bei dir wird es auch so sein!

Top Diskussionen anzeigen