Schwangerschafts-Akne

ich bin jetzt in der 11. Woche und habe vor allem im Gesicht sehr unreine Haut bekommen, ich würde sogar sagen das es schon an Akne grenzt. Jetzt habe ich im Internet gelesen das man Peelings machen soll, aber nirgend wo mit was.
Was macht ihr dagegen? Könnt ihr mir Produkte empfehlen?

1

Hallo 🤗
Ich habe auch unreine Haut bekommen. Habe davor nicht viel gemacht für meine Haut. Inzwischen wasche ich mein Gesicht morgens und abends mit dem Waschgel von Alverde und mache 1-2x die Woche ein Peeling mit dem Apfel/Limetten Peeling von Alverde. Für den Tag trage ich noch Tagescreme (Nivea) auf und das wars. Die Haut ist schon viel besser geworden bei mir 😄

2

Ich benutze von Schaebens die Detox Maske. Hatte das glaube ich auch hier mal als Tipp gesehen. Die kann man täglich anwenden und bei mir wirkt sie sehr gut! 😌 1-2 Mal pro Woche mache ich noch von AOK das Feingefühl Peeling. Seit heute bin ich allerdings in der 17. SSW, denke dass sich auch deshalb meine Haut so langsam reguliert.
LG, ladyschatzi mit Krümel (16+0)

3

Wichtig wenn du zu Akne neigst momentan wäre es, dass du Produkte ohne Öl verwendest. Also Cremen, Peelings, ggf Make up ohne Öle. Öl verschließt die Poren noch mehr.

4

Anstelle von einem Peeling reinige ich mein Gesicht mit normalem Waschgel in Verbindung mit einer elektronischen Reinigungsbürste. Abends reinige ich mein Gesicht noch mit Mizellenwasser.
Das hat bei meinen Pickeln im Gesicht und vor allem am Hals enorm geholfen.

Würde ich mich an die Regelmäßigkeit halten, hätte ich wahrscheinlich noch bessere Haut :D

Top Diskussionen anzeigen