Dunkles Blut 15. Ssw

Hallo, ich bin gerade leicht in Panik und dachte vielleicht könnt ihr mich etwas beruhigen. Habe eben eine leichte dunkle Schmierblutung bemerkt. Bin jetzt 15. SSW und hatte bisher nie Blutungen. Es war auch sonst immer alles super und Schmerzen habe ich keine. Nur ziemliche Panik jetzt. Und natürlich passiert das an einem Samstag. Ich denke auch ich sollte ins Krankenhaus um das abzuchecken. Habe so Angst, dass was ist. Hat jemand von euch Erfahrung?

1

Hallo, also dunkles Blut ist meistens altes Blut. Ist schwierig zusagen. Meine hebamme sagt immer, Blutungen in der Schwangerschaft soll man immer abklären lassen, auch wenn es dunkles Blut ist. Also ich persönlich würde noch abwarten, wenn helle Blutungen auftauchen dann sofort zum Krankenhaus, so habe ich das auch gemacht als ich in der 12. Ssw war, erst bekam ich dunkles Blut und 1 stunde später helles. Dann sind mein Mann und ich natürlich ins Krankenhaus gefahren. War natürlich auch auf einen Samstag. Jetzt bin ich heute in die 26 ssw gerutscht. Ich drücke dir die Daumen das es nachher wieder aufhört zu bluten. LG jenny

2

Hallo. Ich hatte in der 12.ssw dunkle Schmierblutungen. Grund war vermutlich kleine geplatzte Gefäße in der Plazenta. Musste mich schonen und wurde krank geschrieben.

Ich würde schon ins Krankenhaus, sonst machst du dich doch verrückt vor Sorge.

3

Hey,
ich hatte in meiner ersten SS zwei Mal Blutungen. Einmal in der 8. und einmal in der 16. Woche. Der Arzt konnte nie sagen wo es genau herkam, meinte aber auch, wie meine Vorrednerin, es könnte ein geplatztes Gefäß gewesen sein. Mit dem Baby war nie etwas und es war bei mir auch dunkel. Ich drücke dir die Daumen und hoffe deinem Baby geht es gut!

4

Danke für die Beruhigung! :-)
Ich war jetzt im Krankenhaus und es ist alles in Ordnung. Ich soll mich einfach bisschen schonen. Das Baby hat die Blutung offenbar nicht interessiert, so wie es da rumgehüpft ist ;-) Ich bin so erleichtert.

5

Das ist schön zuhören das es deinem Baby gut geht.

Top Diskussionen anzeigen