6ssw angst vor Abgang 😞

Guten Tag 🙈
Bin in meiner ersten Schwangerschaft und weiß das viele Angst haben erst recht in den ersten Wochen nur bin ich total verunsichert was ich nun darf und was erst recht in der FrĂŒhschwangerschaft zu viel ist.
Bin heute total schlapp und mĂŒde aber die Wohnung sieht einfach schrecklich aus und ich ziehe das durch hab einfach Angst dass das zu viel ist.
Bis wie viel Kilo darf ich heben und ab wann muss ich mir sorgen machen ?
All das schwebt mir im Kopf rum und ich muss noch eine Woche warten bis ich den ersten Ultraschall mache.
Habe seid einer Woche auch keinen Test mehr gemacht weil ich Angst habe dass die Linie schwÀcher ist oder sonst was.
Wie kann ich mich ein bisschen beruhigen und meinen KrĂŒmmel und mir vertrauen đŸ˜©đŸ˜ž

Lg und alles gute an alle anderen đŸ€â™„ïž

1

Erstmal: tiiieeef durchatmen! Im Haushalt mache ich alles wie bisher auch, nur habe ich am Anfang langsamer gemacht, einfach nach GefĂŒhl. Der Körper zeigt einem schon, wann es zu viel wird und dann gönnt man sich einfach mehr Pausen 😊 Und solange du keine schweren Möbel rĂŒckst, ist auch das mit dem Heben glaube ich gar nicht so tragisch. Immer schön aus der Hocke heben und auch da denke ich, das merkt man schnell, was zu viel ist 😉
Versuch so zu leben wie bisher und schau nebenbei schöne Serien, lies ein Buch, geh raus bei schönem Wetter ☀ Dann wird die Zeit schon rumgehen đŸ€—
LG, ladyschatzi mit KrĂŒmel (13+5)

2

Hi du =)

Ich verstehe dich soooooo gut!!! Bin auch das erste Mal schwanger habe mega mega viel Angst da ich lange mit Blutungen zutun hatte und ich nicht weiß ob es erneut kommt war gestern zur AbklĂ€rung beim Frauenarzt sieht alles gut und ok aus aber man kann ebend nichts machen wegen einer drohenden FG. Zuhause solltest du öfter Pausen einlegen und nicht alles in einem Rutsch machen und auch nicht schwer heben auch beim Einkaufen nimm dir Hilfe zur Seite oder immer öfter was kleines holen. Schone dich trinke viel nimm tĂ€glich deine FolsĂ€ure ein und andere vitamine falls du welche einnehmen sollst und dann lass uns hoffen :)) đŸŒč

3

Ruhig Blut! Du sollst auf der Arbeit nicht mehr als 5kg und gelegentlich 10kg heben. Aber diese Grenzen sind eben einfach so festgelegt worden. MĂŒtter, die schon kleine Kinder haben, heben ja auch mehr und es passiert nichts. Da hab ich mich nie so verrĂŒckt gemacht (im privaten Bereich). Klar ich hab keine Möbel mehr geschleppt oder so, aber EinkĂ€ufe auch rein getragen oder so. Das geht schon.

Ansonsten ist es einfach wichtig, dass du ruhig bleibst. Wandel deine Gedanken positiv um. Dein KrĂŒmel ist noch ganz klein und super geschĂŒtzt in deinem Bauch, so schnell passiert da nichts :) alles, alles Gute!!

4

Ohjeee... kann dich verstehen.
Vor knapp einem Jahr war ich wie du in der 6.SSW und habe den KrĂŒmel an 5+4 am 09.03. verloren 😭

Solang du kleine Blutungen hast, genieße deine Schwangerschaft. Bei mir ging es mit Blutungen los. Damals fĂŒr mich ein Weltuntergang und ja ich denke auch heute 1 Jahr spĂ€ter noch oft dran.
Aber wenn es nicht bleiben will, dann geht es so oder so ab. Dann ist ggf auch etwas nicht okay gewesen.

Was fĂŒr dich bestimmt ist kommt zu Dir.
Mach dir nicht zu viele Gedanken ❀ Ich weiß selbst wie schwer das ist. Aber so lang du keine Blutungen hast, sollte es passen!!

P.S. Heute bin ich mit meinem Folgewunder schwanger und wir rutschen morgen frĂŒh in die 32.SSW - wird ein MĂ€dchen 😍

5

Hallo meine Liebe,

ich kann dich voll verstehen. Hatte letztes FrĂŒhjahr leider auch in meiner ersten Schwangerschaft eine Fehlgeburt in der 7 Woche .
Versuche mir die und deinem Baby zu reden :) positiv bleiben ist schwer, Ablenkung ist angesagt :D
Ich habe bei meiner aktuellen Schwangerschaft auch nur Angst gehabt und streiche mir jeden Abend den vergangenen Tag als „“geschafft“ am Kalender durch ^^
Wenn ich dann zurĂŒckblicke freut es mich wie weit ich schon gekommen bin!

Mehr als 5 Kilo solltest du nicht heben und das mr dem Haushalt, nun ja, dann ist es eben so :) mach was du kannnst, mach viele Pausen, hör Musik dabei oder das was Dir gut tut ! Durchhalten!!!

Top Diskussionen anzeigen