Schwanger

Huhu, ich habe 2 Fragen an euch. Ich bin derzeit in der 22. Ssw, habe mit einem Gewicht von 53,5 kg in der 8. ssw gestartet bei 1,70m. Nun bin ich bei ca 57,5kg.. Sind das eher viel die 4kg oder ok bis zum 6. Monat? wie war das bei euch? Habe noch nicht viel Bauch, gottseidank.

2.Frage: Ich leide sehr unter Juckreiz am ganzen Körper, den ganzen Tag. Es kam plötzlich, vom Jucken kommen dann immer so kleine Pusteln, wie mini Mückenstiche. Hat irgendjemand Tipps dagegen? Am schlimmsten sind Arme, beine, Rücken, bauch, also alles eigentlich.

Danke!

1

Hey.

Ich bin eh übergewichtig, hab aber ganz schlimm mit Übelkeit zu tun gehabt und erstmal 7kg abgenommen. Nehme erst seit Woche 25 oder so wieder zu. Inzwischen (35+1) bin ich bei 4 kg über startgewicht, das ging jetzt schnell 🙈 dein FA hat dein Gewicht aber immer im Blick und wird dir was dazu sagen ;)

Das zweite klingt für mich fast wie Nesselsucht. Das hab ich öfter, allerdings noch nicht in der Schwangerschaft. Am besten Mal ein Bild machen (bei mir war der Ausschlag IMMER weg sobald ich beim Arzt saß 🙄) und den Arzt fragen. Eigentlich hilft ein Anti-Allergikum, aber wegen Schwangerschaft und was man da nehmen darf, würde ich einen Arzt fragen. Und ob es überhaupt Nesselsucht ist ;)

4

Vielen lieben Dank! 😊

2

Hallo,
Ich kann mir gut vorstellen, was in dir vorgeht, weil ich die selben Gedanken habe, aber ich bin erst in der 16ssw.
Ich hatte wie du, ein Start gewicht von 53, 5kg und bin jetzt bei bei 56,6-57kg.
Am Anfang war das total schlimm für mich (ich hoffe, ich werde jetzt nicht gesteinigt), denn ich litt in der Vergangenheit unter einer Essstörung. Ich dachte eigentlich bis zur Schwangerschaft, dass ich das Kapitel abgehakt hatte. Aber seit sich mein Körper verändert, kommen alte Gedanken hoch.
Ich muss aber sagen, dass ich nicht hungere . Oder extrem auf die Menge meiner Ernährung achte. Ich esse so wie ich Hunger habe und habe mich jetzt damit abgefunden, denn ich möchte, dass sich mein Baby gut entwickelt.

4kg sind in deiner Ssw überhaupt nicht zu viel. Du liegst sogar etwas drunter. Wir untergewichtigen müssen sogar mehr Reserven anlegen, damit wir gut durch die Stillzeit kommen. Und dürfen auch mehr zulegen als Normal- und Übergewichtige Mamis. Ich habe mich viel darüber belesen und mit der Hebamme offen drüber gesprochen. Seit dem bin ich mit mir wieder im reinen.

Also mach dir keine Sorgen, spätestens beim Stillen geht's wieder runter.
Lg Audrey

3

Hey😊
Vielen Lieben Dank für die tolle Antwort!
Ich hatte vor der ss auch eine Essstörung, konnte jedoch schon immer alles essen & hab nie zugenommen, aber entwickelt hat sie sich trotzdem... Die war allerdings überwunden, also wieder alles normal, aber als ich die 4kilo gesehen habe war ich schon etwas erschrocken. Ich esse auch normal & mein Baby ist super entwickelt, ist sogar etwas kräftiger als es sein sollte🙊
Vielen Dank, du hast mir sehr geholfen!!! 😊
Ich wünsche dir eine wundervolle Schwangerschaft!

5

Freue mich sehr, dass ich dir helfen konnte.
Wie gesagt, selbst bei mir sind die 4kg Zunahme normal und gesund und du bist schon weiter als ich.

Meine Fa meinte auch, dass es unterschiedliche Verläufe gibt. Bei den einen geht das Gewicht anfangs schnell hoch und dann stagniert es eine Weile (so, wie bei mir im Moment) und bei anderen geht's erst einmal gar nicht los mit der Zunahme und dann kommt es Schlag auf Schlag. Jeder ist da individuell.

Audrey

6

Liebes, ich bin in meine erste Schwangerschaft gestartet, mit denselben Wertrn wie bei dir.

Am Anfang habe ich gar nicht zugenommen und am Ende hatte ich trotzdem 12 KG mehr. Sah man aber nur an Bauch und Brust. Nach der Geburt waren die ersten 6 KG weg und vier Wochen später, konnte ich schon wieder einige meiner Jeanshosen anziehen.

Jetzt in meine zweite Schwangerschaft (9 Monate später) bin ich mit knapp 50 KG gestartet. Bin jetzt in der 20 Woche und habe ca 3 KG mehr. Was mich aber ehrlich gesagt freut. Und bis zum Ende rechne ich wieder mit mindestens 12 KG Plus.

Meine Frauenärztin sagte, dass es oft bei schlanken Frauen vorkommt, dass sie eher mehr zu nehmen, damit der Körper genug Reserven hat.

Meine Schwester wiegt ca 15 KG mehr und hat bis zum Ende nur 4 kG zugenommen.

Ich glaube es kommt auch sehr auf das Bindegewebe an und, ob du vorher Sport gemacht hast.

Nach 6 Wochen war mein Bauch eigentlich schon wieder flach wie vorher.

Habe ab der 8 Woche regelmäßig Rückbildungsgymnastik gemacht und war mit Hund und Kind an der frischen Luft.

Habe auch gestillt.

Wird also alles gut 😊

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen