31. SSW , Magen/Darm, wäre für Tipps dankbar

Bin wie oben steht in der 31. SSW und habe seit heute Magen/Darm. Nichts bleibt drin. Habt ihr irgendwelche Tipps was es an Wundermittelchen gibt? Lg

1

Kannst Du Flüssigkeit bei Dir behalten? Dann am besten mit einer Elektrolytlösung (Apotheke). Immer schlückchenweise, um den Magen nicht zu überfordern.
Kannst Du auch keine Flüssigkeit bei Dir behalten, würde ich ins Krankenhaus fahren. Damit Du nicht dehydrierst.
Gute Besserung!
(Ich hatte das auch am Ende meiner letzten Schwangerschaft...)

2

Ne, kann nichts drin halten. :( Mir geht’s einfach nur schlecht. Und das mit Ebenfalls Krankem Mann und gesunden Kleinkind.
Bin ja erst seit heute krank, sollte man da schon an KH denken?

3

Ach Mann, Du Arme!
Hm, ich weiß nicht, ab wann es genau gefährlich wird. Vielleicht rufst Du einmal beim Arzt an und fragst. Ich weiß nur, dass man grundsätzlich vorsichtig sein sollte.

4

Probiert mal eiskaltes Wasser schluckweise oder Eiswürfel lutschen, das hilft mir immer wenn es extrem ist und nichts drin bleibt. Ansonsten würde ich auch nicht zu lange warten und ins KH fahren.
Alles Gute dir!
LG Blumentopf mit Gummibärchen im Bauch (10+6)

5

Ein unbedenkliches "Wundermittel" sind Kohlecompretten.

6

Ich Danke Euch für die Antworten. Ich probiere es mal mit Eiswürfel und Kohlekompretten. Hoffentlich ist der Horror morgen vorbei :(

Top Diskussionen anzeigen