Goji Beeren in SS

Man liest immer wieder dass goji Beeren in der Schwangerschaft sehr umstritten sind. Ich füge euch ein Bild an, welche ich habe. Ich habe mir heute morgen einen bananenmilchshake gemacht und 5 Stück davon mit dareingetan. Ich hoffe das war jetzt nicht schädlich. Ich hab einfach nicht drüber nachgedacht weil gojis ja immer als superfood deklariert werden 🤔

1

Ich kenne die Gefahren der Goji-Beere nicht, würde aber mal sagen, dass bei normalen Lebensmitteln die Dosis das Gift macht.
Also, Genuss- und Suchtmittel natürlich ganz meiden.
Aber alle Lebensmittel, die in der Schwangerschaft angeblich (!) gefährlich werden sollen, würde ich immer noch in normalen Mengen verzehren: Zimt, Ingwer, Nelken,...

Ich z.B. kann nicht ohne Zimt. Der kommt jeden Morgen aufs Porridge und jeden Abend auf den Apfel.

LG Lelamari 13+3 #herzlich

2

Ok Dankeschön. Ich esse sie sonst sowieso nicht gerne. Hab sie nur mit in den Shake getan, also wird das nichts machen Sie einmalig gegessen zu haben

3

Hallo ich habe meinem FA die gleiche Frage gestellt da ich sehr auf eine vitamin reiche und ausgewogene Ernährung achte.
Bei den gojibeeren ist es so, dass sie einen unglaublich hohen vitamin c Gehalt haben. Dieser ist für das Baby aber nicht so gut. Wenn du mal 5 in deinen shake packst ist das nicht weiter schlimm.... Im Gegenteil es ist sogar gesund. Du solltest nur nicht abends zum Fernsehen ne Packung essen wie andere Chips:)

4

Sorry das Bild wurde gelöscht.
Ok Dankeschön dann weiß ich Bescheid.

Top Diskussionen anzeigen