Schwanger,kaputt und angenervt von den eigenen Eltern

Jap das meine ich

Ich hab es im Text nicht richtig erklärt...habe das weiter oben bei einer anderen Userin nochmal reingeschrieben😊🙌

23h + x wöchentlich...
Also haben deine Eltern mehr als einen Halbtagsjob als Kinderbetreuer.
Das finde ich stattlich!
Hast du ihnen das mal gedankt?
Vielleicht haben sie dann ja sogar Lust noch mehr einzuspringen?

Ich habe mich falsch geäußert im Text bzw nicht alles dazugeschrieben.Blöd von.mir.Jetzt denkt man natürlich es ist total übertrieben.Weiter oben bei einer Userin habe ich nochmal einen.Anhang dazu geschrieben,dann sieht man wie ich es meine

Sorry liebes, aber es ist nunmal nicht ihre Aufgabe und vielleicht sind sie froh, wenn sie dann auch mal Zeit für sich haben.
Wenn ich möchte, dass meine Schwiegermutter auf den kleinen aufpasst, dann frage ich sie.

Versuch es gelassener zu sehen!

Ich habe 3 Kids zu Hause...15,12 und 6 Jahre 😉
LG Tanja 21+1 🥰

Verstehe ich,aber einmal die Woche melden wäre schon sehr nett

Mein Vater wohnt Zwei Häuser weiter.

Ich kümmer mich um seine Hunde, wenn er arbeitet.
Wenn er früh hat, nehme ich die Hunde morgens mit, wenn er spätschicht hat nachmittags.

Er meldet sich nur, wenn er was will...er fragt ganz selten bis nie nach den Kindern.

Tzja, ich lebe mit

Weiter oben bei einer Userin erkläre ich es nochmal deutlicher

Top Diskussionen anzeigen