Verunsichert

Hallo ihr Lieben!

Ich bin jetzt bei 33+4 und habe bisher noch keine übungswehen oder so gehabt.
Ich hab ein bisschen Sorge, dass ich auch keine senkwehen bekomme. Meine Schwester meinte zu mir, das ganz viele Frauen in ihrer ersten SS keine senkwehen haben.
Nun frag ich mich was ist wenn ich keine habe und meine fruchtblase platzt? Ich habe Angst vor einem nabelschnurvorfall, ich wäre bei meiner Geburt fast daran gestorben wenn die Ärzte keinen Notkaiserschnitt gemacht hätten.
Kann sich der Kopf auch ohne senkwehen ins Becken senken? Hat jemand Erfahrungen?

Danke für eure Antworten und LG

1

Mach dir nicht zu viele Gedanken. Ich hatte bei meiner 1. Schwangerschaft auch keine Senkwehen und zusätzlich noch zu viel Fruchtwasser. Mich haben die Ärzte im Krankenhaus auch verrückt gemacht, meine Hebamme sagte dann, völliger Quatsch meine kleine lag mit dem Kopf nach unten allerdings nicht fest im Becken. Als mir nachts die Fruchtblase geplatzt ist habe ich richtig gemerkt wie sie von selbst nach unten gerutscht ist und alles lief ohne Probleme.
Natürlich gibt es keine Garantie würde aber an deiner Stelle auch mit der Hebamme darüber reden, das Sie dir die Angst nimmt
Liebe Grüsse

2

Danke für deine Antwort 😊
Ja das stimmt schon, es gibt viele Kinder die erst unter der Geburt ins Becken rutschen.
Aber man hört das so oft mit dem nabelschnurvorfall und meine Mama hat mir das von mir natürlich auch schon öfter erzählt.
Ich mach mir auch keine Sorgen, dass mir die fruchtblase im liegen platzt, weil da passiert ja im Normalfall nichts.
Eigentlich bin ich auch überhaupt nicht ängstlich aber das beschäftigt mich schon seit ein paar Tagen🤷‍♀️

3

Hatte auch erstmal total Angst und sogar direkt an einen Kaiserschnitt gedacht, aber habe mich dann wirklich beruhigt und meiner Hebamme vertraut. Meine Fruchtblase ist im stehen geplatzt. Der Frauenarzt kann im Normalfall auch im Ultraschall nachschauen wie die Nabelschnur lang läuft, ist sie oben, also an den Beinen vom Kind kann nichts passieren. Frag einfach nach, ob dein Arzt nachschauen würde :)

Top Diskussionen anzeigen