Mann möchte auf Konzert zwei Tage vor ET

Hallo,
ich möchte euch mal um Rat bitten. Mein Mann würde gerne auf ein Konzert von einer Band gehen, die er sehr mag und die seit langem nach Deutschland kommen. Das Konzert ist am 1.5. um 20 Uhr bei uns in der Stadt.
Mein ET ist der 3.5. . Wir haben schon zwei große Kinder (12 und 7) mit denen ich dann zuhause wäre. Beide Kinder kamen deutlich über Termin. Ich bin nun am überlegen, ob es ok ist, wenn er dahin geht.
Tagsüber bin ich ja auch allein, wenn er arbeitet. Und die beiden anderen Kinder sind ja auch schon groß.
Was sagt ihr dazu? Anfangs war ich total sauer, als er gefragt hat, ob er dahin gehen kann. Aber eigentlich, warum nicht. Was würdet ihr machen?
Danke und liebe Grüße

1

Warum nicht. Wenn es ließ geht, kannst ihm ja Bescheid geben. Wäre es in einer anderen Stadt, okay die Bedenken könnte ich verstehen. Aber in der selben Stadt sehr ich da kein Problem.

2

Für mich wäre das überhaupt kein Problem! Es ist ja in der selben Stadt und wenn er regelmäßig auf dein Handy guckt, besteht ja auch überhaupt keine Gefahr.
Gönn ihm die Entspannung solange es noch geht ;)

3

Huhu...ich würde ihn gehen lassen wenn er gerne hin möchte. Er ist ja in der Nähe und wenn kurz vorher etwas passiert, kann er immer noch absagen und zuhause bleiben oder nach Hause kommen und theoretisch kann es ja jederzeit losgehen - auch wenn er bei der Arbeit ist. Und Du bist ja nicht alleine. Liebe Grüße

4

Denke auch, warum nicht?
Es wäre was anderes wenn das Konzert weit weg wäre denke ich. Wenn sich Wehen abzeichnen an dem Tag würde ich es wohl auch absagen. Aber die meisten Kinder kommt ja eh nicht am Termin.
Soll einfach sein Handy mitnehmen und regelmäßig draufschauen ;)

5

dein armer Mann - na klar wieso nicht! Er soll halt sein Handy mitnehmen und mal drauf schauen in der Mitte, Konzerte dauern doch nicht die ganze Nacht.

6

Haja lass ihn gehen! Es ist in der selben Stadt 😳😉! Er kommt heim wenn es losgeht, alles geklärt 😉!

Mein Mann muss beruflich 2 Wochen vor ET eine Woche weg, 7h von uns entfernt, das ist gewagt! Aber er muss 🤷🤦☹️!

LG mom mit Babygirl inside ❤️

7

Natürlich kann er dahin. Er sollte nur immer wieder aufs Handy schauen und erreichbar sein. Alles andere fände ich völlig übertrieben.

8

Hallo

Ich hätte gar kein Problem damit. Ich würde ihm sogar zureden, sich das doch zu gönnen, bevor das Kind kommt. Zumal das bei euch in der Stadt ist. Ich würde ihm aber auch drum bitten ab und zu aufs Handy zu schauen

LG

9

Also ich find es auch total wichtig, dass man ja nicht nur Eltern ist, sondern auch noch Mann/Frau und ein eigenständiger Mensch mit Hobbies und Interessen. Solange da für dich keine Gefahr besteht, weil du eben nicht ganz allein bist und er zur Not schnell zuhause sein kann bzw. im Krankenhaus, ist doch alles ok. Gönn ihm den Abend für sich, bevor das Baby kommt, damit er merkt, dass er eben nicht nur Vater ist, sondern auch noch ein eigenständiger Mann. Im Gegenzug passt er bestimmt auch nach der Entbindung mal auf die Kinder auf, damit du etwas allein unternehmen kannst.

Top Diskussionen anzeigen