Morgen Termin an 5+6 *Angst*

Hallo ihr lieben,
habe morgen bereits meinen dritten (!) Termin beim Frauenarzt und habe mächtige Angst. Musste ab positiven Sst (3+6) das erste mal zum Arzt weil ich utrogest bekommen sollte und eine Krankmeldung. Sollte dann an 5+0 wiederkommen. Es war eine mini fruchthöhle von 3,5 mm zu erkennen.
Meint ihr das ist ok? Wie groß waren eure FH zu dem Zeitpunkt?

Morgen soll ich wieder kommen, zwecks Ultraschall und ggf. weiterer Krankmeldung. Habe so große Angst, da ich schon 2 Fehlgeburten hatte. Jedes Mal war der Wachstum vor dem Herzschlag stehen geblieben. Habe auch überhaupt keine Übelkeit, lediglich die Brüste schmerzen noch ein wenig :(

1

Hey Herzlichen Glückwunsch zur SS.

Ich habe heute meinen FA Termin und bin heute 5+6. Ich war damals an 4+1 dort und man sah nur eine FH die 0,30 cm groß war

Hatte auch schon im Nov/2017 eine FG

Anzeichen habe ich auch nicht viele, ab und zu mal Übelkeit, Brustschmerzen hab ich ganz arg und ab und zu mal ein ziehen mal links mal rechts im UL.

Ich denke das deine FH zu dem Zeitpunkt in Ordnung war :) das mit der Angst kenne ich aber versuch Positiv zu denken und glaub fest an dein Krümel.

Ich drück dir ganz fest die Daumen #herzlich

2

Hey, drück dir die Daumen.
Mach dir wegen der Übelkeit keine zu großen Gedanken, die fing bei mir auch erst in Woche 7-8 an.

3

Hey, ich drücke dir super fest die Daumen.
Ich hatte leider 4 frühe Fehlgeburten. Bei mir liegt es an Gerinnungsstörungen.
Habe mir ein der Schwangerschaft mit dem Krümel angefangen Heparin zu spritzen und die Schwangerschaft lief völlig komplikationslos.
Jetzt bin ich bei 22+5 und Spritze wieder von Beginn an Größe in und alles ist super.

Ich kann deine Angst absolut nachvollziehen, aber das die Fruchthöhle an 5+0 so gut zu sehen war ist doch schon super.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen das die Fruchthülle zu morgen gut gewachsen ist und man vielleicht sogar schon ein Babychen sieht

Liebe Grüße Janina mit Logan 11 Jahre, Leo 1 Jahr und kleine Raupe 22+5

4

Hey, ich hatte auch bei 5+1 meine erste Untersuchung, bei mir sah man auch nur eine leere Fruchthöhle. Bei mir war es aber ok, ich sollte mir keine Gedanken machen, denn es ist viel zu früh um etwas zu sehen. Bei den einen sieht man so früh was, bei den anderen dauert es bis man was sieht. Deine Angst kann ich aber durchaus verstehen... ich habe erst in einer Woche wieder einen Termin, bei 7+2 - damit man dann auch wirklich was sieht.
Ich habe auch bei jedem komischen zwicken Angst und würde am liebsten sofort zum Arzt rennen.. aber es nützt nix. Wenn das krümelchen gesund ist, wird es bleiben und sich weiterentwickeln.... ich nehme auch Utrogest. Aber das verhindert nur Blutungen, und wirkt sich nicht auf die Entwicklung des Kindes aus :( ich drücke dir die Daumen !!!

5

Vielen Dank für eure Antworten :)

Ist denn dieses leichte ziehen als wenn man die Periode bekommt normal?

7

Ja hab ich auch☺

6

Huhu.

Ich bin am Donnerstag bei 5+6 und habe auch meinen 3. Termin, weil ich SB hatte😐

Bei 4+6 war lediglich der Ansatz einer Fruchthöhle zu sehen und eine aufgebaute SH. Ich bin auch total unruhig und hoffe, dass ich am Donnerstag zumindest die Fruchthöhle und den Dottersack sehen darf...

Ich wünsche dir alles Gute🍀

8

Wie viel Uhr hast du deinen Termin? Kannst dich ja melden wie es gelaufen ist :) drücke dir auch die Daumen!!!🍀

9

Ich bin Gott sei Dank direkt um 8 Uhr. Irgend dran. Und du?
Danke😍

weitere Kommentare laden
13

Mila, wie war denn dein Termin ???

15

Danke für dein es Interesse! Der Termin war super. Laut Rechnung des Arztes (erster Tag der Periode) war ich doch erst 5+5. man hat schon einen 1,6 mm kleinen Embryo mit Herzschlag gesehen. Ich bin so happy!

Top Diskussionen anzeigen