19.ssw. Starke Schmerzen im Unterleib.

Hallo Mädels!

Vorgestern Nacht hatte ich ganz dolle Schmerzen an der linken Hüfte. So krampfartig. Das fühlte sich so an als würden sie austrahlen: nach hinten Richtung Rücken und nach vorne Richtung Bauchnabel. Irgendwann waren sie dann nur noch unterhalb des Bauchnabels, also genau da wo mein Baby ist! #schwitz
Das ganze hat gut 2-3 Stunden gedauert! #heul
Die Wärmeflasche hat nichts gebracht..

Was kann das gewesen sein? Hatte das schon jemand? Ich traue mich irgendwie nicht zum Arzt #zitter... Ist dämlich, ich weiß. Vielleicht könnt ihr mich beruhigen?

Ganz liebe Grüße,

Meinchatz mit Kämpfer im Bauch (18+6)

1

Ich bin sicher niemand, der bei jedem Zwicken zum Arzt rennt aber bei Schmerzen welche man selbst als sehr stark einschätzt, gehört man genau dort hin.

Alles liebe für dich

2

Also ich hab mir schonmal nen Nerv eingeklemmt und das hat sich dann auch über den Bauch ausgestrahlt der Schmerz .. das war auch ziemlich krass .. da war ich aber noch nicht ss.. ich würde das glaub ich mal abklären .. muss nix schlimmes sein aber auch wenn’s aus dem Rücken kommt schadet es nicht wenn ein Arzt draufguckt 😊ich drück die Daumen :)

3

Ich würde bei dollen Schmerzen auch lieber mal zum Arzt gehen.
Und Wärmflasche in der Schwangerschaft? Da bekomme ich sofort das Kopfkino eines "kochenden" Babys im Bauch...das kann doch seine Körpertemperatur noch garnicht regulieren.

4

Wärmflasche ist okay. Sie darf nur nicht zu heiß sein.

5

Ja gut...dann ist es natürlich okay :)

Top Diskussionen anzeigen