Keine Hebamme...brauche ich eine Waage?

Guten Morgen ihr Lieben,

wir haben keine Hebamme, die uns nach der Geburt betreut. Nun stecken wir in den letzten Vorbereitungen für unser kleines Wunder. Mir stellte sich jetzt die Frage, ob wir eine Babywaage brauchen. Ich habe vor zu stillen und bekomme immer mal mit, dass man das Gewicht sprich die Trinkmenge immer kontrollieren sollte.

Wie macht ihr das? Was habt ihr für Erfahrungen?

Danke :-)

Hallo, wir werden auch keine haben, ich habe auch vor zu Stillen :)
Waage holen wir auf jeden Fall 😊 um zu sehen, ob die kleinen so gut zunehmen :)

Also ich weiß, dass bei uns in vielen Apotheken „Babywiegen“ zu bestimmten Terminen angeboten wird. Vielleicht gibt es sowas bei euch auch?

Danke für deine Antwort!
Darf ich fragen ob es da bestimmte Richtwerte gibt beim zunehmen? Wie oft sollte man das Gewicht ca. kontrollieren?

Hallo! Erstmal noch herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs.
Vielen Dank für deine ausführliche Antwort, damit konntest du mir schon viel helfen. Die Hebammen im Krankenhaus können mir da sicher auch noch etwas helfen. Aber vorab ein paar Zahlen zu hören und eine Richtung zu kennen tut schonmal gut :-)

Liebe Grüße

Bis zum Alter von acht Wochen sollte ein Neugeborenes etwa 150g pro Woche zunehmen als Minimum.
14 Tage hat es Zeit um sein Geburtsgewicht wieder zu bekommen, da sie beim stillen erst einmal etwas abnehmen bis die Milch richtig einschließt!
Ich werde am Anfang täglich morgens wiegen.

Hallo!
Ich hatte zwar eine Nachsorgehebamme, aber sie war ich nur 2x da zum wiegen. Ich habe meine digitale Küchenwaage genommen, große Salatschüssel drauf und Kind rein. Kontrolliert habe ich alle 1-2 Wochen mal ungefähr für die ersten 2 Wochen. Ich würde mir dafür nicht extra ne Waage kaufen.

Gruss Manikiwu

Ist es dein erstes Kind? Möchtest du keine Hebamme oder findest du keine? Unsere Hebamme war nach der Geburt des ersten Kindes Gold wert. Man hat ja doch ein paar Fragen... Beim zweiten oder dritten ist sie sicher nicht unbedingt nötig....
Zu deiner Frage: wir haben zwischendurch mit der Kofferwaage im Maxi Cosi gewogen. Hat wunderbar geklappt.

Ja da hast du recht. Davor habe ich auch etwas Angst...ich hoffe, dass mir im Krankenhaus ein paar Tipps mit nach Hause gegeben werden können.

Wünsche dir alles Gute. Es kommt auch da sehr auf das Krankenhaus an. Ich war in einem eher alternativ angehauchten KH und dort gibt es auch eine Stillberatung. Vielleicht habt ihr in der Nähe ja auch sowas.

Das ist auch eine gute Idee. Danach werde ich mich mal umschauen. Vielen lieben Dank Dir!!!

Huhu,

Ich habe leider auch keine Hebamme bekommen und es ist mein 1. Kind, darum hab ich mir eine Babywaage gekauft (50-60 €). Soweit ich weiß, kann man sich die aber auch in der Apotheke mieten.

LG, babyelf mit 🌟 und babygirl inside (29+5)

Top Diskussionen anzeigen