Geburt gemeistert....!

Bei 39+2 nach 5h ab blasensprung, haben wir es auf natürlichen Wege im Kreißsaal ohne jegliche intervention geschafft,keine Verletzungen trotz 4450g,50cm, 36 cm Kopf... Ich möchte allen Frauen die Bücher von Sarah Schmid und Ina may Gaskin ans Herz legen... Ich hatte große Angst das ich im kh meine rechte und intervention Freiheit durchsetzen muss, aber die hebi war voll locker, sie hat gemerkt ich habe es im Griff und hat mich machen lassen, bis der Ring of fire kam :-) bei so ein Gewicht war das sehr schmerzhaft und ich war froh das die hebamme dann mich geleitet hat.... Vertraut auf euch, auf euren Körper, glaubt an die Kraft der Natur und an die Faszination der Geburt und ihr werdet belohnt

Juhu noch ein januari #huepf
Glückwunsch
#verliebt

LG Emily mit Prinzessin (9 Tage) und Prinz (fast 5).

Wow! Da hast du ja was geleistet! Herzlichen Glückwunsch!

Ich war für meine Kinder immer zu eng gebaut, trotz 2,5 und 3 Kilo und bin einmal geschnitten und das zweite Mal gerissen.
Was tragt ihr da jetzt schon für eine Kleidergröße?

Noch die 50 :-)

Ich hätte sogar auf die 56 getippt, obwohl die 50 natürlich zur Körperlänge passt. 😊

Wow, herzliche Glückwünsche!
Und Danke für deinen Bericht! Der macht mir Mut, auch wenn ich besagte Bücher wohl leider nicht mehr rechtzeitig lesen kann, bin bei 38+4 und glaube, dass die Kleine bald kommt. Hab durch meine erste Geburt vor drei Jahren ehrlich gesagt Bammel vorm Personal des Krankenhauses 😬😰. Am liebsten würde ich ganz in Ruhe alleine versuchen wollen... Nun ja, vielleicht hab ich Glück und erwische eine gute Schicht.
Dir eine schöne Kuschelzeit! Und danke nochmal für die Rückmeldung!

Meine 2 Geburten vorher waren auch nicht so toll, hab schon viel erlebt. ... Deswegen wollte ich eigentlich auch zu Hause bleiben, aber irgendwie fühlte ich mich dann doch nicht mehr so richtig wohl, war gut so! Mit so ein Gewicht hab ich nicht gerechnet, dir alles gute :-)

Hallo,

meinen herzlichsten Glückwunsch!

Auch unser Sohn hat bei 39+2 SSW gestern das Licht der Welt erblickt. 4170g, 37cm KU und 53cm groß.
Es lief ebenfalls ganz wie gewünscht, ohne jegliche Intervention.
Ich kam quasi schon fast mit den Presswehen im Kreißsaal an und es dauerte ungefähr eine Stunde bis zum ersten Schrei.
Als der Kopf kurz vorm Durchtritt stand, war ich einfach nur froh, eine Hebamme an meiner Seite zu haben ;-)

Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Geburt schon als heftig empfunden habe, aber wieder zu jedem Zeitpunkt das Gefühl hatte, es zu schaffen.
Durch das späte Eintreffen im Kreißsaal, gab es keine Möglichkeit mehr für einen Ultraschall, keinen Zugang, nix. Auch das fand ich sehr gut.
Wobei die Hebamme beim Anblick meines riesigen Bauches leicht nervös wurde :-)

Letzten Endes kann man auch Kinder mit mehr Gewicht ohne Probleme zur Welt bringen, wenn bestimmte Bedingungen passen.

LG und eine wundervolle Zeit

Hi das ist ja toll😍, bei uns waren es 5 Studen von Blasensprung( war aber eine Einleitung) aus hab aber keine richtigen Wehen gehabt hab erst kurz vor Geburt bei den Pressewehen was gespürt. Bin soo gespannte wie es nun wird🙈
Euch schöne kuschelzeit 🤱😘

LG Natalie mit Prinzessin❤ an der Hand (5) & Babyboy 💙inside 36ssw

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt 🤩
Möchtest du noch die Titel der Bücher verraten? Bin ab Februar zu Hause und freue mich über tollen Lesestoff. 🤗
Oder: wenn du deine Bücher belaufen möchtest, kannst du mir auch gerne -sobald du Zeit und Lust hast- schreiben, dann würd ich dir deine abnehmen.
Aber erstmal: genieße die Kuschelzeit ❤

Ja ich wollte sie eh veräußern, ich wollte dir ne pn schicken aber das müsstest du erst frei schalten, es geht nicht :-) könn ja via WhatsApp kommunizieren! LG '-)

Hab dir ne Freundschaftsanfrage mit meiner Handynummer gesendet 😇

Top Diskussionen anzeigen