Gestationsdiabetes - Insulindosierung

Hi zusammen! Wer von euch bekommt denn wegen SS-Diabetes Insulin? In meiner ersten SS ging es ohne, diesmal leider nicht. Ich erwarte Zwillinge und der Stoffwechsel macht nicht was er soll. Wieviele Einheiten müsst ihr denn so spritzen? Ich bekomme jetzt morgens 2 und abends 4.... habe aber keinerlei Verständnis dafür ob das nun viel oder wenig ist. Was sagt ihr?

Hey,
Ich bin aktuell noch in der Test-Messphase und hoffe sehr, ohne auszukommen. Wir sind denn deine Nüchternwerte ohne Insulin gewesen? Was ich gehört habe ist das noch nicht so viel glaube ich!
Liebe Grüße und alles gute!

Ach Gott... das sind ja komplett andere Einheiten! Was es da für Unterschiede gibt ist ja heftig!
Also ich liege seit einer Woche nüchtern bei werten zwischen 72 und 110. 1 Stunde nach dem Essen bei maximal 140-170. es schwankt sehr sehr stark.... messen tue ich seit dem 06.12. aber bis letzte Woche war alles absolut im Normbereich.

Mir wurde gesagt 50%Gemüse 25% Fleisch oder Fisch zbd 25%Kohlenhydrate

Hi,

Ich hatte auch bei der 1. SS kein SS Diabetes und muss nun abends 6 Einheiten Insulin spritzen, da der nüchterne Wert hoch war. Wenn ich mittags "deftig" esse, dann spritze ich 2 Einheiten (kommt aber 1x/Woche vor)

LG Natalie

Huhu. Musste bei den Zwillingen auch Insulin spritzen.
Genau wie du morgens 2 und abends 4 Einheiten, nur bei bestimmten Lebensmitteln war der Wert dann trozdem zu hoch und sollte dann selbst um 2einheiten steigern bis die Werte wieder gepasst haben. Alles gute dir

Und konntest du die Dosis bis zum Ende halten?habe heute nach den ersten 6 Einheiten noch nicht wirklich nen Unterschied bemerkt :(

Zum Schluss musste ich mehr spritzen lag aber daran dass ich Freitags stationär musste und dann nicht so essen konnte wie ich es vertragen hab.
Und montags find sie dann gekommen

Top Diskussionen anzeigen