Verwirrt was soll ich nun glauben 16ssw

Hallo Ihr Lieben

Ich weiß jetzt nicht was ich glauben soll ich war bei 14+2 beim anderen artz der mir die fruhfeindiagnostik gemacht hatte in der 12 Woche Und 5 Sekunden später meinte er es wird ein Mädchen... am selben Tag hatte ich eine normale Kontrolle beim frauenartz und sie tendierte auf ein jungen aber war sich nicht so sicher heute wieder beim artz gewesen bei 15+4 ungefähr und tendierte nochmal zu einem jungen und das zu 80% dann hatte es später darauf die nabelschnur zwischen den Beinen genommen ... klar Hauptsache gesund das ist das wichtigste aber irgendwie weiß ich nicht was ich glauben soll:)) habt ihr ähnliche Erfahrungen Danke euch für eure Antworten LG ps:bei mein ersten Kind hatte sie sich nicht verraten und meinte immer es wird ein Mädchen was auch richtig war

Was denkt ihr wenn ich mehr glauben soll:)

Anmelden und Abstimmen
1

Da hilft wohl leider nur abwarten ;)
16.ssw ist ja auch noch früh

2

Hi

Also ich würde ehr auf die Feindiagnostik vertrauen.

Da ich noch jemanden kenne, bei der es auch so war.
Sie hat bei der Feindiagnostik geaagt bekommen es wird ein Mädchen.
Und so ist es auch...


Lg Gina mit BabyGirl im Bauch 29 Ssw 💗

4

Hallo liebes als ich bei der feindiagnostik war war ich noch in der 12 ssw da hat der artz nichts gesagt vom geschlecht dann hatte ich in der 15 ssw nur ein kurzen Termin um das Geschlecht zu erfahren bei dem artz wo ich doe feindiagnostik maxheb lassen habe .. lg

3

Hallo,

da die äußeren Geschlechtsorgane bis zur 20 SSw in US fast identisch aussehen und die Geschlechtsbestimmung per US erst ab der 20 SSW zuverfässig gemacht werden kann. Alle Aussagen vor diesem Termin müssen als Tendenz gesehen werden.
Würde ich keinem glauben, sondern abwarten.

LG Morgain mit Krümel (19+2) in Bauch

Top Diskussionen anzeigen