Frage an alle Schwangeren

Hallo ihr Lieben,
Hab einmal eine Frage an euch.
Ich bin leider noch nicht schwanger, wir versuchen es aber schon länger.
Jetzt ist mir seit gestern (ES+5) aufgefallen, dass ich sehr viel weiß, cremigen Zervixschleim habe.
Könnte das ein Anzeichen auf eine Schwangerschaft sein?
Ist aber noch sehr früh und die Einnistung hat bestimmt noch nicht stattgefunden...
Naja, wie war das bei euch? Weiß das noch Jemand?
LG

So weit vor NMT kann es soweit ich weiß keine Anzeichen geben, weil sich ein mögliches Baby noch nicht mal eingenistet hat. Hab einfach Geduld, bald hast du Gewissheit! 🙂

Ich hatte ein paar Tage nach ES immer weißen, cremigen Ausfluss. Schwanger sowie unschwanger. Das ist bei jeder Frau verschieden.

Huhu,

leider sagt der Zervix nichts darüber aus ob man schwanger ist oder nicht. Bei mir war er z.B. nach dem Eisprung immer erst cremig und danach wässrig. Sowohl schwanger als auch nicht schwanger.

Wünsche dir das du bald positiv testen darfst.
LG

Mein ZS war immer gleich. Am ZS selbst kann man auch keine SS feststellen.

Hallo,
Ich habe jeweils bei meinen beiden Schwangerschaften eine Veränderung am ZS festgestellt.
Normalerweise habe ich vor der Mens immer auch ZS, bei den Schwangerschaften jedoch war ich trocken wie in der Sahara.
Du siehst es kann sehr unterschiedlich sein.

Wir haben 3 Monate immer dann geherzelt, wenn der Zervix aussah wie Eiklar und was soll ich sagen, 3x schwanger geworden. 2x hats nicht gehalten, aber funktioniert hats schlussendlich trotzdem😄 ich drücke dir ganz fest die Daumen!

Ich hatte nach es immer cremigen und milchigen ZS und im Glückszyklus hatte ich gelblichen. Ich konnte bei mir somit definitiv einen Unterschied erkennen ☺️
Viel Erfolg 🍀
Liebe Grüße UnbekannteFee mit Krümel im Bauch 16ssw 💞

Top Diskussionen anzeigen