31. Woche und schon senkwehen?!

Hey, ich wollte mal fragen wem es ähnlich mal so ginge. Ich hatte zu Silvester vermutlich senkwehen gehabt. Also es deutet vieles hin. Der Bauch ist weiter unten, ich kann wieder mehr essen und hab keine atemprobleme mehr. Die Übelkeit kehrt langsam zurück und die Bewegung vom Baby werden weniger aber dafür intensiver. Nun glaube ich das er eher kommen wird als errechnet. Das wäre Anfang März. Ich weiß ich könnte es nicht ändern aber vllt hatte es ja jemand und das Baby kam doch nach der 37. Woche und war somit kein Frühchen mehr.
Danke schon mal für eure Antworten.
Lg

1

Hi süße ich leide wie du seit der 31ssw an senkwehen und bin jetz 34+5 :-) Gebärmutter ist sogar Fingerdurchlässig und ich Kugel immer noch leider hat alles nichts zu sagen und Mann kann sogar noch über Den ET gehen liebe Grüße

2

Okay danke dir für deine Antwort, da werde ich mal sehen wie es bei mir weiter geht. Ist bei mir dir 2 ssw. Am 16.1. Hab ich jetzt us Termin, mal schauen was der FA sagt.

3

Ist auch meine 2te :-) mein Sohn karm auch erst ET+5 durch Einleitung obwohl mumu schon 2 cm offen war seit der 36 ssw :-) Liebe Grüße

4

Hi hab das auch schon seit der 32ssw war schom KH da wurden Wehen festegestellt am CTG unten ist alles weich und sein kopf liegt sehr tief Becken. Meine FA sagte auch es könnte jeder Zeit los gehen.

LG Natalie mit Prinzessin❤ an der Hand (5) & Babyboy💙 inside 35ssw

5

Bei mir waren die Senkwehen in der 2. SS auch so früh, da meinte meine FÄ, es wäre beim zweiten ganz normal, dass die Wehen früher und heftiger kommen. Das hat nichts zu sagen, beide meine Kinder kamen gegen Ende der 39. Woche

Top Diskussionen anzeigen