37.Ssw Wasser Einlagerung!

Mädels, ich komme von der Frauenarzt Kontrolle, alles ok soweit Mumu wohl noch geschlossen .... ich soll jetzt ab morgen 24 h Urin sammeln, dafür habe ich einen Behälter mit bekommen, diesen bringe ich dann Montag morgen wieder hin und eine blutabnahme wird noch gemacht- die Frauenärztin will wohl sicher gehen das keine präklampsi vorliegt bzw ausschliessen . Wer von euch hatte es? Meine Händen und Füsse schwellen halt oft an und mein Gesicht sieht auch so aus ...

1

Bin auch in der 37 woche. Hab auch in der händen wasser spühre sogar schon 2 finger nicht mehr. Und an den beinen hat es genau am Silvester angefangen und gestern hab ich mich ausgeruht und meine beine waren nicht angeschwollen. Aber heute wieder bisschen weil ich unterwegs war. Hatte heute auch noch geburtsplanung da wurde gesagt falls es schlimmer wird soll ich zum einleiten kommen.

3

Genau Ich habe auch die Finger taub:(

2

Hallo,

versuche mal, ab jetzt jeden Abend ein heißes Salzwasserfußbad zu machen. Also so heiß, wie du es aushälst und ordentlich Meersalz mit dazu geben.

In der 1. SS hatte ich das nämlich auch ganz straff und hab dann in der 2. SS damit vorgebeugt, bzw. dann, als das Wasser sich einlagern wollte, gut auf die Reihe bekommen.

Ich hatte bis zur Geburt kaum dicke Füße und Waden.

4

Hallo,
ich hatte sehr starke Wassereinlagerungen. Habe insgesamt mehr als 20kg zugenommen und war daher eh schon eingeschränkt bzw. Unbeweglich. Ich musste Armbänder abschneiden, neue Schuhe kaufen, von Klamotten ganz zu schweigen. Meine Beine gingen von der Mitte des Schienbeins quasi gerade bis zu den Zehen... ich habe alle 20kg wieder runter und das Wasser war nach 2-3 Wochen wieder komplett weg :) keine Sorgen, ist nervig aber vergeht.. ich bin viel im Bett gelegen mit meinem heiligen Stillkissen 😁 Alle anderen Sachen halfen nix bei mir...

Wünsche dir viel Kraft

LG Jasmin +Valentin (25.05.18)

5

Danke ✊😚

Top Diskussionen anzeigen