Geburtsvorbereitungskurs

Hallo ihr lieben. Habe voll vergessen es zu buchen und bin in der 25. Ssw. Wie wichtig ist so was?

Ich hab auch erst in der 27. SSW einen gebucht und fange jetzt im Januar an. Bin aktuell in der 32. SSW. Es ist mein erstes Kind und mir war es wichtig. Ich hab aber auch schon von einigen gelesen, die keinen hatten und das auch ok war.

Also am meisten hat mir persönlich der Partnerabend was gebracht. Meinem Mann war vieles nicht bewusst (Babyblues etc) und wusste so auch besser, wie er sich bei der Geburt zu verhalten hat (nicht ungefragt anfassen und so).

Ansonsten war das quatschen auch ganz nett.

Wir haben einen Partnerkurs gemacht und fanden ihn sehr hilfreich.
Jetzt nach einem Jahr hat sich genau aus dem Kurs eine Mamigruppe gebildet, die sich regelmäßig trifft und Kurse zusammen besucht.
Wenn es nur dafür gut war, hat es sich für uns mehr als gelohnt.

Ich glaube ich habe meinen Kurs erst irgendwann ab der 28. SSW gebucht und habe locker einen Platz bekommen :)

Ich persönlich wäre aber auch super ohne Kurs klar gekommen.. habe nur von den Proben, die wir bekommen haben profitiert und von einem Abend an dem der Partner dabei war, wo uns Geburtspositionen gezeigt wurden :/

Hi,
Ich bin in der 33. SSW und mache bald einen Wochenendkurs mit meinem Partner. Weil ich Angst vor einer Frühgeburt habe, habe ich mir nun noch einen Geburtsverbereitungskurs auf DVD auf Amazon bestellt. Der war nicht teuer. Laut Rezensionen ersetzt der sogar einen Kurs. LG

Top Diskussionen anzeigen