Brauche Motivation

Hallo ihr Lieben, vielleicht war ja mal jemand in einer ähnlichen Situation. Ich bin heute ET +3 und bin nach 5 Stunden regelmäßigen wehen, alle 5 min, heute morgen ins Kh gefahren. Hier wurde ich auch sofort aufgenommen. Muttermund 2 cm offen und absolut geburtsreif. So weit so gut. Nur leider liege ich hier nach mittlerweile 15 Stunden immer noch und am muttermund hat sich seit heute morgen fast nichts getan. Die wehen sind deutlich schmerzhaft und werden auch stärker aber bewirken anscheinend nicht viel... Die Hebamme sagt wir warten weiter ab. Bleibe die Nacht jetzt hier mein Freund fährt erstmal nach Hause. Hat jemanden Zuspruch für mich? Kann sich auch noch in kurzer Zeit was am muttermund tun? Noch eine Nacht ohne Schlaf und morgen dann den Endspurt durchstehen wird so fürchterlich.. Entschuldigt das Gejammer aber ich bin gerade etwas ratlos und verzweifelt..

Kim mit Baby Mädchen ET +3 💕

1

Du schaffst das! Noch ein paar Stunden und du darfst deine Kleine in den Armen halten!
Lass dir noch was geben, dass du etwas schlafen kannst. Wenn sich grade eh nix tut brauchst du ja nicht umsonst leiden.
Sei weiter so tapfer und stark es lohnt sich! Alles Gute #herzlich

2

Hallo:) denke einfach an dein Baby, wie wundervoll es sein wird es nach der Geburt noch warm und nass in den Armen zu halten. Bei mir war es ähnlich. Nur das ich morgens schon einen Blasensprung hatte( weiß jetzt nicht wie es bei dir aussieht) Abends um halb elf fingen die Wehen dann an. Schon echt schmerzhaft aber leider nicht wirksam. Hab meinen Mann dann auch wieder nach Hause geschickt und mich selber durch die Nacht gekämpft. Habe null Schlaf bekommen. Am nächsten morgen bin ich davon ausgegangen, dass sich ordentlich was am mumu getan hat. Pustekuchen 1oder2 cm.... das war echt deprimierend. Hab mir dann Mittags um 13 Uhr eine PDA legen lassen. Ich konnte einfach nicht mehr. Und schwuppdiwupp um 17.30 Uhr 10cm und Presswehen. Nach 2-3 mal schieben war mein Sohn geboren und lag in meinem Arm. Das schönste Gefühl auf der Welt.
Halte die Ohren steif. Es dauert so lang wie es dauert. Versuche die komplette Zeit zu genießen. Es ist wirklich das schönste(meiner Meinung nach) was eine Frau erleben darf mit der größten Belohnung die man überhaupt bekommen kann.
Alles Gute und eine schöne Geburt <3
Lg Sarah mit Joris (1) und Babylein (22.ssw)

3

Ich kenne das leider auch. Sehr schmerzhafte Wehen und ich kam mit geschlossenen MM am Abend im Krankenhaus an. Wegen meiner offensichtlichen Schmerzen haben die mich da behalten. Selbst auf dem CTG hat man nicht mal Wehen gesehen, auch wenn ich welche hatte.
Nach 5 h 1 cm, nach der ganzen Nacht 3 cm. Zum Schichtwechsel wollte man meinen Mann schon nach Hause schicken und 3 1/2 h später war meine Tochter da.
Es dauert leider und keiner weiß wie lang.
Lass dir vielleicht etwas gegen die Schmerzen geben, Versuch ein wenig zu schlafen und Kraft zu tanken.
Du schaffst das 🍀

4

Ich weiß was du durchmachst und meine Rettung war die pda. Ich habe 18 Stunden schmerzhafte Wehen durchgestanden, das Ergebnis 3cm und das nur mit viel Optimismus..... hab dann eine pda bekommen (wollte nie eine) und nach 1 std hatte ich 10 cm geschafft.. ein Tipp falls du dich dafür entscheidest, Spritz die pda nicht nach. Sonst ist die Gefahr hoch das sie in der pressphase mit der saugglocke kommen... ales gute für die Geburt! Du schaffst das!!!

5

Guten Morgen:) und, wie siehts aus??

6

Guten Morgen ihr Lieben
Danke für eure lieben Antworten. Das hat mir wirklich Motivation gebracht :) tatsächlich hatte ich dann um 23 Uhr eine pda, konnte noch ein bisschen schlafen und danach war der muttermund komplett geöffnet 😊 die presswehen waren dann wieder sehr unangenehm da unsere Maus zu den Sternen geguckt hat und ein wenig stecken geblieben ist. Letztendlich ist sie heute morgen, mit Hilfe der Ärztin von oben , Damm schnitt und leichtem scheiden Riss um 6:58 Uhr zur Welt gekommen. 😍 Wir sind unglaublich verliebt und aller Stress ist tatsächlich vergessen. Olivia ist 56cm lang und wiegt 3560g. Noch mal danke für euren Zuspruch ❤️

Kim, überglücklich mit Olivia im Arm

7

OOOHhh, Herzlichen Glückwunsch und eine wunderschöne Kennenlernzeit <3

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen