Freude-Thread :)

Hallo,
ich (33 Jahre) bin in der 6. Woche schwanger (erstes Kind) und mein Partner und ich freuen uns sehr :D Leider kann man das ja vielen noch nicht erzählen, und meine beiden Freundinnen, denen ich es zuerst gesteckt habe, haben nur so semi reagiert.. die eine hat schon zwei Kinder, die absolut ungeplant waren und die sie auch sehr früh bekommen hat. Sie leidet unter Schlafmangel und hat mir gleich lang und breit über alle Nachteile kleiner Kinder berichtet. Das hat mir die Freude schon ein wenig getrübt... deshalb fände ich es schön, sich hier gemeinsam freuen zu können :D

--> Worüber/worauf freut ihr euch denn?

Ich fange mal an:
- man gründet eine Familie, in der es später sicher lebhaft zugeht und man bei Freud und Leid sicher viel Spaß zusammen hat =)
- ich freue mich auf ein süßes kleines Baby zum Knuddeln
- über die Freude in den Augen meines Mannes und der Rest der Familie, der vor Freude sicher ausrasten wird, wenn sie davon hören <3
...

1

Herzlichen Glückwunsch! 🍀
Schade, dass du nicht die Freude erfahren hast, die so eine Nachricht wert ist. Dafür werden andere sicher aus dem Häuschen sein :-)

Der Moment auf den ich mich wirklich sehr, sehr freue ist die Geburt. Ja, trotz Schmerzen. Aber das Kind das erste Mal sehen, es knuddeln, mit dem Partner den intimsten Moment erleben den es meiner Meinung nach gibt - das stell ich mir wunderschön vor. Da schießen mir dann wieder die Tränen in die Augen 🙈
Und natürlich auch andere Momente. Lustige Sachen, die das Kind sagen wird, wie es mit unserer Katze spielt, uns einfach verzaubert, aber auch Momente in denen wir einfach die Hände über den Kopf zusammenschlagen werden.

Ich persönlich finde, so komplett ist man dann erst mit kind(ern).

Alles Liebe ❤️

2

Hi liebes
Lass dich nicht von anderen so verunsichern...

Das schönste ist überhaupt, wenn du dein Kind gesund in deinen armen hälst.

Kinder klar sind Arbeit, aber in den Alltag kommt man da rein. Und man schaft das weil man sein Kind einfach die 40 Wochen im Bauch jeden Tag mehr liebt.

Ich bin selber ungeplant mit 16 Mama geworden, heute ist sie 13 und ich bereue es nicht. Bin mit den Papa immer noch glücklich. Und erwarten nach unseren sterben Mädchen 23 ssw.

JETZT 5 ssw das 3.

Alles gute, und auch du packst das lass dich bitte nicht mit so negativen tipps beraten. Sorry aber das ist keine richtige Freundin.

Alles Liebe euch

4

Sorry Sternen 😢😗

3

Hallo Paulis,

Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Genieße jeden Moment! Es ist eine außergewöhnliche Zeit in euren Leben! Zu den Reaktionen kann ich dir nur sagen es gibt die die meinen sie müssten einen vorwarnen und andere die sich denken oh du arme , es aber nicht aussprechen. Und es gibt die die sich einfach freuen für euch! Ich habe mit 19, 27 ein Kind bekommen und wenn alles gut geht mit auch nochmal mit 38 im kommenden Jahr... es gibt nicht den perfekten Moment ! Es hat alles vor und Nachteile... ! Und genau so wenig wie es den perfekten Zeitpunkt gibt gibt es das einheits Kind ... oder nur die Horrorgeburt! Also lass es dir nicht madig reden nicke und lächle, und lass dich überraschen! Ich habe wenn du mich heute fragst wie war deine Geburt, keine negativen Erinnerungen daran es ist so wie meine vorschreiberin geschrieben hat der Moment wo du deinen Bauchzwerg bekommst und du es zum ersten mal siehst ist alles andere vergessen! Genau so ist das auch mit den anderen Erlebnisse ein lächeln oder später dann ich habe dich lieb lässt allles negative verblassen! Also ich freue mich auf die Hochs und Tiefs und auf jeden Moment und das solltest du auch! Und jetzt fühl dich umarmt und genieße es mit deinen Mann!

5

- Man kann sehr Stolz auf sich sein und wurde durch eine Erfahrung im Leben belehrt.

- Man hat große Verantwortung, was nicht schlecht ist. Das bedeutet nur, dass du dein Kind glücklich wachsen siehst und du alles richtig machst.

- Es kommt nochmal eine ganz andere Art von Liebe auf einen zu. Die Stärkste. ☺️

- Dinge, an die man sich zuletzt als Kind so sehr erfreute und durch das erwachsen sein alles anders wurde, kommen wieder.

- Weihnachten: Plätzchen backen, Ostern: Eier bemalen, und und und. Das wird alles nochmal zu anderen Erlebnissn.

6

Schon die Schwangerschaft finde ich toll. Ich fühle mich super, alle sagen einen wie toll man aussieht. Es wird Rücksicht genommen. Die Vorfreude steigt von Tag zu Tag.

Und wenn das Baby dann endlich da ist, ist es einfach ein unbeschreibliches Gefühl. Ich habe mich am Anfang gefragt wie man ein neues Familienmitglied so lieben kann das man ja eigentlich noch garnicht wirklich kennt...Aber es geht. Von der einen auf die andere Sekunde empfindet man so viel Liebe für ein kleines Leben...Das ist einfach unbeschreiblich.

- das erste Lächeln
- die täglichen Fortschritte

Es ist wirklich viel worauf man sich freuen kann :)

Ich wünsche euch alles Gute und schöne Weihnachten.

7

Vielen lieben Dank für eure Antworten! :) :) Das hat meine Vorfrede noch gesteigert :)
Liebe Grüße und schöne Weihnachten an alle ;)

Top Diskussionen anzeigen