Schneller Pilzinfektion bei Schwangerschaft?

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe und denke (positives Denken.:p) dass ich die nächste Woche wieder zu euch rüberwechseln darf.

Ich hab da mal ne Frage;
Ich habe jedes Mal, sowohl in der 1 und 2, als auch im September (Abgang 11. Woche) zum Anfang der Schwangerschaft eine Pilzinfektion bekommen! Immer. Nun ist es wieder so... (wo ich dann natürlich hoffe, dass ich es nun auch wieder bin) ansonsten habe ich N I E einen Pilz.

Ist man in der Schwangerschaft dafür anfälliger oder wie war es bei euch?


Alles Liebe
Fly mit 2 Mäusen an der Hand und Böhnchen im Himmel.

1

Ja, ist man leider. Ich habe auch gerade eine :-(

Meine Ärztin sagte, dass das in der SS sehr oft vorkommt, das liege an den Hormonen. Ist zwar lästig, aber zum Glück nicht schädlich.

Drücke dir die Daumen, dass es wieder geklappt hat :-)#klee

2

Jep....ich bin in der SS auch sehr anfällig für Pilz, bevorzugt in der Früh-Schwangerschaft oder nach Antibiotika-Gabe. Sonst habe ich nie solche Probleme.
Mache jetzt in regelmäßigen Abständen eine Milchsäurekur mit Scheidenzäpfchen und während Antibiotika-Gabe erst recht....das hilft/beugt vor.

incredible 37. SSW mit Kind Nr. 4 😍😍😍😍

3

Hey,
Man kann anfälliger dafür sein.
Ich bin sonst recht anfällig für Pilzinfektionen, hatte aber in der SS noch keine.

LG schuppinella mit Maikäferchen 18+2

4

Hallo,

ich bin aktuell in der 23. SSW und hatte bisher weder in der Schwangerschaft, noch davor Probleme mit Pilzinfektionen. Generell ist man dafür schon anfälliger, da das Immunsystem ein Stück weit zurück fährt. Ich drücke dir die Daumen, dass es bei dir ein gutes Zeichen ist und du bald wieder hierher zurück wechseln kannst.

Liebe Grüße
Anne mit Benjamin (22+2)

5

Hi

Hatte auch gleich zu Beginn einen Pilz.
Haben viele Frauen durch die Hormone ist nicht schlimm.
Habe Zäpfchen und Salbe bekommen.
Wenn ich ein brennen bemerke Creme ich gleich ein.
28+0💗

6

Ja leider ist man in der ss sehr anfällig dafür. Ist auch kein Spaß. Ich hatte in meiner letzten ss einen hohen Blasensprung und eine aufsteigende Infektion und dadurch eine frühe Frühgeburt. Leider hatte ich das bei den zwei ss davor auch. Dieses mal nehme ich seit ca in der 20. Ssw vagi c das kann man vorbeugend nehmen. Muss man wie vieles selbst zahlen hilft aber. Bis jetzt is alles gut. Nur das es im Moment nicht lieferbar ist. Seit ca zwei Wochen, ich hoffe das ändert sich schnell.
lg hinata-schnuckliputz

Top Diskussionen anzeigen