Diese Angst frisst mich noch auf 🙄

Hey ihr lieben,
bin mittlerweile 6+6 und seit gestern ist irgendwie alles anders... Mir war jetzt tagelang schlecht, mir taten eigentlich jeden Tag die BrĂŒste weh und seit gestern: nichts mehr... Die BrĂŒste sind auch wieder kleiner geworden.
Am Sonntag Abend hatte ich einen wirklich ĂŒblen Schmerz, der so vielleicht 20 Sekunden angehalten hat und danach wieder weg war und auch sowas Ă€hnliches nicht wieder kam.
Muss ich mir jetzt Sorgen machen? 😔 das frisst mich echt noch auf...
Sollte je was passiert sein, könnte das Progesteron, das ich nehme, eine Blutung quasi unterdrĂŒcken? Ich weiß, es gibt auch so MA, aber ich frage mich schon lĂ€nger, ob das Progesteron es unterdrĂŒcken wĂŒrde.
Will auch nicht beim FA anrufen und sagen "ich hab ein komisches GefĂŒhl".. 🙉😂
Sorry fĂŒr den langen Text... Aber vielleicht habt ihr ja Antworten fĂŒr mich.

1

Ich hab das schon durch.... (FG)
Und in Dieser jetzigen Schwangerschaft geh ich immer zum Arzt wenn ich ein komisches GefĂŒhl habe. Eine werdende Mutter mit Sorgen ist doch auch nichts und dein fa muss VerstĂ€ndnis dafĂŒr haben. Also ruf an.. Lass nach sehen. Dann bist du beruhigt.
Sonst wirst du völlig verrĂŒckt.
Alles Liebe und Gute fĂŒr dich

Lg Ramona 36ssw

2

Gehe einfach mal lieber zum Arzt und versuche erstmal entspannt zu bleiben.

Ich hatte in meiner 1.Schwangerschaft auch mal plötzlich keine Symptome und dolle Schmerzrn, aber es war dennoch immer alles gut.

Gehe lieber einmal zuviel zum Arzt, als zu wenig :)

Ich drĂŒck dir die Daumen, dass alles gut ist!

LG!!!

3

Das kenne ich auch. Hatte letztes Jahr eine FG und zu Beginn der neuen SS hat mich die Angst auch fast aufgefressen. Bin aber mittlerweile schon kurz vor der Geburt. Und ja, die Anzeichen gingen bei mir auch von einem Tag auf den anderen weg. Und kamen dann irgendwann wieder.
Meine erste FG blutete auch trotz Progesteron, und ich hatte auch starke Schmerzen.

4

Hallo đŸ‘‹đŸ» das mit der Angst kenne ich , und mach es gerade auch durch ...ich hatte schon 2 Fehlgeburten die eine erst im Oktober und jetzt bin ich wieder schwanger in der 8 Woche und laufe Amok ....habe Ängste das ich wieder eine Fehlgeburt erleben muss ...mein eigentlicher Frauenarzt Termin wĂ€re nĂ€chsten Mittwoch....ich quĂ€le mich aber echt schon rum vor Angst das was nicht ok ist ...und ĂŒberlege auch frĂŒher schon vorbei zu schauen ...einfach in der Hoffnung das alles gut ist und mir meine Psyche nur einen Streich spielen ....ich denke das ich erst beruhigter bin wenn ich sehe das alles in Ordnung ist 🙈 aber auch ich komm mir blöd vor das ich so Ängste entwickelt habe ...
Ich frage mich halt was ist besser sich noch weiter zu qĂŒalen und mit der Angst zu leben ...oder einem kurz drauf schauen lassen 😅

5

Ich hatte das bei meiner 1. Fehlgeburt ABER auch gerade am Wochenende sogar mit Schmierblutungen und trotzdem war am Monatag alles gut und die Anzeichen sind ganz unterschwellig zurĂŒck gekommen.
Geh zum Arzt und lass nachschauen!#winke

6

Danke fĂŒr eure Antworten... Möchte eigentlich nicht zum Frauenarzt gehen und glaube auch ehrlich gesagt nicht, dass ich einen Termin bekĂ€me. Ich versuche mich zu entspannen und hoffe, dass alles ok ist. Der nĂ€chste regulĂ€re Termin ist am 18.12., bis dahin versuche ich abzuwarten. 😊

Top Diskussionen anzeigen