Verzweifelt/Hilflos/Am Ende meiner Kräfte! - extreme Übelkreit, sogar im Krankenhaus gewesen

Empfehlungen aus unserer Redaktion

Hast du agyrax ausprobiert?

Nein ich hab zwar vieles ausprobiert aber das kenn ich nicht. Was ist das ?

Ein Mittel das gegen Übelkeit helfen kann. Sprich mit deiner FÄ darüber.
Wenn die Beschwerden so schlimm sind wundert es mich aber dass du da nicht selbst drauf gekommen bist.

Naja wenn es mir so schlecht geht Versuch ich doch jede Möglichkeit. Und nein Ärzte sind auch nur Menschen. Also nimm das am besten selbst in die Hand. Ich musste meine FÄ auch erst darauf hinweisen dass es noch ein anderes Mittel gegen Bluthochdruck gibt. Sie hatte es einfach nicht auf dem Schirm.

Ja klar aber du hast es so gesagt als würde ich nichts dagegen tun und als ob jede Schwangere alle möglichen Medikamente kennen müsste oder würde um der Ärztin es sagen zu können. Jetzt weiß ich dank dir dass es noch etwas anderes gibt was ich noch nicht ausprobiert habe und dann kann ich es auch ansprechen. Danke.

Mit Kind wird dir das später oft genug passieren. Du musst dich um alles selbst kümmern. Also einfach mal googeln und forensuche betreiben. Und die Ärzte ganz konkret ansprechen.

Hallo :) oh je du arme :/ ich hoffe es hört bei mir auch bald auf. Wenn es die Woche so weiter geht sehe ich mich auch wieder im Krankenhaus :/
Danke ich wünsche dir und deinem Baby alles gute !!! Und ich hoffe es hört auf!
Lg Sabrina

Oh je :( ja mit vomex geht es bei mir auch. Ja mich belastet es auch schon und nervlich bin ich am Ende. Okay danke :)

Hallo Roswitha,

Oh je bis zur 20SSW :( welche Medikamente nimmst du ? Wie hast du es bis zur 20 SSW ausgehalten ? Ich kann jetzt schon nicht mehr :(
Haha okay sehr praktisch :D
Ne leider legt mein Hausarzt keine Infusionen :/
Dankeschön ! Dir auch alles gute!
Lg Sabrina

Wie schon jemand vor mir geschrieben hat, man muss einfach von einem Tag zum nächsten denken.... und irgendwann ist diese lange Zeit auch vorbei auch wenn man es sich nicht vorstellen kann.
Ich hoffe dass es diesmal auch nur bis zur 20 Woche dauert, ist ja das schon lange genug...

Ich drücke dir ganz fest die Daumen dass es bald besser wird!

Ja das stimmt es bleibt einen nichts anderes übrig als von dem einen zum nächsten Tag zu leben jedoch sinkt die positive Einstellung bei jedem weiteren schlechten Tag :(
Ja da hast du recht das ist schon lange genug !!! Ich drücke dir auch ganz fest die Daumen dass es nicht so lange geht.
Dankeschön schönen Abend euch noch.

Top Diskussionen anzeigen