Zu welchem Arzt bei Hyperemesis? HA oder FA?

Leider hat es mich gestern Nacht plötzlich erwischt :-(
Musste mich 6 mal übergeben und kann nichts essen und kaum trinken... hatte das schon in meiner 2. SS und musste im KH behandelt werden, nun habe ich eben meinen Mann angerufen das er in Pflegeurlaub gehen muss für mindestens 1 Tag weil ich mich so kaputt fühle und ausgetrocknet das ich mich kaum um 3 Kinder kümmern kann, dazu muss ich dann zum Arzt gehen für eine Bestätigung und weil ich Medikamente brauche.

Zu welchen soll ich nun gehen? Der Hausarzt oder zum Frauenarzt?

LG und danke

1

Hallo du arme ich fühle mit dir :(
Ich liege seit Freitag im Krankenhaus wegen Übelkeit und nichts essen und trinken können. Ich bin zu meinem Frauenarzt gegangen und der hat mir eine Überweisung ins Krankenhaus gegeben. Da es mit der Schwangerschaft zu tun hat würde ich zum Frauenarzt gehen. Viel Glück dass es dir bald besser geht !
Lg Sabrina

2

Da kann dir eig kein Arzt helfen, außer vomex haben die doch auch nix auf Lager. Überdenke doch mal deine Ernährung, und lass die Schilddrüse checken, sowie darmaufbau

3

Ich habe bestimmte Medikamente schon in der 2. SS bekommen und muss checken ob ich zu wenig Flüssigkeit habe, das hatte ich damals auch schon ab dem ersten Tag sodass ich Infusionen brauchte und wie gesagt muss mir ein Arzt die Bestätigung ausstellen und meinem Mann :/ und mit der Ernährung hat es nichts zu tun, ernähre mich gesund und esse durch die ich Übelkeit die ich vorher hatte ohnehin nicht viel... bin jetzt in der 8. SSW und damals hat es auch ab dem Zeitpunkt angefangen

4

Dann bist du doch bestens informiert. Die Bescheinigung holt man sich bei uns bei der Krankenkasse, es ist egal welcher Arzt die dann unterschreibt

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen