DezemberMamis :-)

Huhu ihre lieben, wie geht es euch :-) ?
Bald ist es soweit und wir können kuscheln 💕😍
Tut ihr irgendetwas, um Wehen zu fördern ?
Geht ihr viel spazieren oder seid ihr einfach ganz entspannt :-)
Ich kann es kaum glauben, dass es bald losgehen wird. Das einzige,was ich mache...ich laufe viel :-)
Küsschen an alle 😘🤗

1

Juhu, ja unser Monat rückt immer näher. Am Anfang denkt man die Zeit wird nie vergehen und jetzt sind es nur noch wenige Tage bis wir unsere Zwerge in den Armen halten können.
So langsam steigt auch die Nervosität auf die bevorstehende Geburt und auch ob man alles besorgt hat. Habe mich heute mit dem Thema Atmungssensorenplaten von Babysense beschäftigt. Weiß noch nicht ganz ob wir es anschaffen sollten.
Ansonsten hält mich die Übelkeit wieder ganz schön in Schach und auch die Müdigkeit ist ein großes Thema 🙈
Vielleicht bekomme ich ja in den letzten Tagen einen Energieschub.
Ich wünsche dir noch eine schöne Restkugelzeit

3

Ja es ist wirklich genauso, erst vergeht die Zeit garnicht dann total schnell und jetzt zum Ende wird es sich glaube ich wieder in die Länge ziehen.
Von der Übelkeit bin ich zum Glück verschont geblieben. Die Müdigkeit hingegen ist ebenfalls wieder da - sehr extrem 😅
Wünsche dir auch weiterhin eine schöne Schwangerschaft und eine angenehme Geburt 🍀

2

Also ich habe ET am 24.12. und hoffe eigentlich sehr darauf, dass ich es bis in den Januar schaffe. Mein erster Sohn kam an ET+13 und ich hoffe, dass sich sein Bruder ein Beispiel daran nimmt ;-)
Insofern hüte ich mich lieber vor irgendwelchen „wehenfördernden“ Mitteln
Mir geht’s aber auch insgesamt gut, sodass ich nicht das dringende Bedürfnis habe, dass die Schwangerschaft schnell vorbei ist.

Mich beschäftigt ein anderes Thema: wird dies meine letzte Schwangerschaft sein? Mein Mann will kein drittes Kind. Ich hoffe, darauf, dass wir doch irgendwann mal wieder „Lust“ bekommen. Aber wenn nicht, dann wäre das ja wirklich mein letztes Mal jetzt 😢 einerseits will ich das nicht wahrhaben und denke deshalb einfach, dass es bestimmt noch irgendwann ein drittes geben wird. Andererseits habe ich auch ein bisschen Angst, dass ich es dann irgendwann „bereue“, dass ich diese Schwangerschaft nicht bewusst als die letzte wahrgenommen und genossen habe...

Naja.. wirre Gedanken einer Schwangeren halt ;-)

4

Versuche die letzten Wochen noch so zu genießen als wäre es die letzte :-)
Wenn dann doch ein drittes kommt hast du es dann wenigstens genossen 😉
Ich liebe es auch schwanger zu sein.. es ist einfach so wunderschön ein Menschen zu spüren und diese Wärme kann man einfach nicht in Worte fassen 😍

5

Hallo, ja ich finde es total verrückt, das man bald zu dritt sein soll, kann das noch nicht glauben obwohl ich ja jetzt genug Zeit hatte mich drauf einzustellen😂 Der Bauchzwerg gehört jetzt zu meinem Bauch dazu und nun will er wieder raus🙄😂.

weiteren Kommentar laden
6

Hallo,
Ja es ist unglaublich wie schnell die Zeit verflogen ist.
Vorbei ich finde, dass sich die letzten paar Wochen jetzt echt gewaltig ziehen 😅 Freu mich jetzt schon wenn er endlich da ist...
Fühle mich nun schon gar nicht mehr wohl in meinem Körper... Kann kaum laufen, noch schlafen etc.
Ich komme am Sonntag in die 37.Ssw und trinke seit heute Himbeerblättertee... bin mal gespannt ob es was bewirkt 😊

Lg Mel

10

Ich habe den Tee auch erst angefangen :-) .
Hat meine Hebbi mir empfohlen.
Sie sagt aber er muss nicht unbedingt was bringen aber schaden tut er auch nicht 😉

7

Hallo, auch bei mir ist es bald so weit! meine Gefühle sind zwiegespalten, einerseits bin ich froh, wenn die beschwerliche Schwangerschaft mit all den schlafproblemen und Sodbrennen und so weiter vorüber ist und andererseits ist es ja auch wieder ein Ende 😔 und die Schwangerschaft ist schon eine sehr besondere ,magische Zeit. Als Vorbereitung trinke ich geburtstee. Lg

11

Ich habe auch schmerzen und schlafprobleme trotzdem sind es Gemischte Gefühle. Denn das schlafen wird sich sowieso einstellen 🙈
Eine Seite will den Zwerg in mir behalten, weil dieses Gefühl einfach so magisch ist und ich es bestimmt vermissen werde. Diese Verbindung zwischen Mutter und Kind können einfach nur wir verstehen und spüren.
Eine Seite will endlich kuscheln und knuddeln 🤗

8

Huhu. Ich gehe nicht mehr davon aus dass wir es bis Dezember schaffen.
War gestern im kh mit Blutungen die vom Mumu kommen. Wohl ein gefäss geplatzt.
Der Arzt hat zwar nicht konkret gesagt dass wir es nicht bis zum ksTermin schaffen aber angedeutet. Ich durfte wieder heim mit den Worten : Wenns los geht kommen sie zu jeder Zeit zurück.
Mal sehn wann sie sich auf den Weg machen

12

Oh drücke dir die Daumen 🙏🏽
Aber die Blutung ist nicht schlimm ?
Müsste man dann nicht im KH bleiben ?

13

Danke.
Für mich war es gestern schlimm aber der Arzt meinte sei ok.
Nein da es nicht von den plazenten oder den kleinen kommt.
Ctg war auch nix zu sehen deswegen durfte ich heim

weitere Kommentare laden
16

Hallo ihr Lieben!😀
Bei uns ist es bald auch soweit. Bei mir ist der ET am 11.12. Aber ich denke, dass der Kleine auch etwas früher kommen wird. Unser erstes Kind ist auch 7 Tage vorher gekommen. Meine Hebi meinte, das lag daran, dass ich bis zum Ende hin noch sehr aktiv war und alles wie gewohnt gemacht habe. Aber so extra Spazieren und so habe ich nicht gemacht.
Bei dem Kleinen mache ich auch alles wie gehabt, aber ich muss zugeben, obwohl diese Schwangerschaft auch sehr unkompliziert und easy verläuft, die letzten Wochen doch suuuper anstrengend sind. Vielleicht liegt es daran dass meine Große erst 3 ist und ein kleiner Wirbelwind ist, und sie mich auf Trab hält, so dass ich wenig Ruhepausen habe. 🙈😥
Deswegen sehne ich mich schon dem Ende entgegen, wegen der Müdigkeit und so.

Na ja, was mich im Moment beschäftigt, ist der Zeitpunkt WANN es losgeht. Mein Mann arbeitet 5-6 Tage die Woche und ist von 6-18 Uhr nicht zu Hause. Im Moment arbeitet er noch bei einer Stelle, wo er für eine Strecke 2(!) Stunden fahren muss(das wird sich aber bald wieder ändern). Deswegen kam auch kein Umzug in Frage...
Das heißt, wenn es losgehen sollte, tuckert er erstmal zwei Stunden, bis er da ist. 😰
Meine größte Sorge ist eben, dass meine Kleine versorgt ist, während ich in den Wehen liege.
Wir haben keine Familie in der Nähe, die einspringen könnten.
Ich habe schon eine WhatsApp Gruppe gegründet mit 3-4 Freunden, die super gut mit der Kleinen auskommen. Bei denen würde ich mich dann melden, wenn es losgeht und hoffen, dass einer so schnell wie möglich kommen kann und die Kleine im KH abholen kann, wenn ich doch schon ins KH fahren muss oder eben zu uns nach Hause kommt, damit ich ins KH fahren kann.
Aber sie sind ja auch alle berufstätig, meinten aber, dass sie bei diesem "Notall" bescheid sagen könnten und herkommen könnten.
...
Ja, das ist alles ein bisschen kompliziert, ne?
Vielleicht hat jemand von euch auch eine andere, bessere Idee?!?!?! Würde mich freuen!!!

Irgendwie ist das schon sehr spannend! Weil man wirklich fast nichts planen kann- der Kleine hat alles in der Hand und er wird entscheiden, wie es ablaufen wird.

Puh! Mal schauen!!!😊
Liebe Grüße 💕

19

Oh man kann deine Ängste sehr gut nachvollziehen. Mein Mann ist auch 3 Tage die Woche nicht hier. Allerdings ist seine Fahrt 1 Stunde entfernt und halt ,,nur‘‘ 3 Tage die Woche.
Ich hoffe, dass der kleine Mann kommt wenn Papa da ist 🙏🏽🍀
Dir drücke ich ebenfalls die Daumen.
Wie sieht es denn mit Urlaub aus ?
Falls es nachts losgeht könnte er dann anrufen & direkt bei euch bleiben.
Denke aber sobald du Wehen hast und er nicht da ist, müsste er es schaffen. So schnell kommen die kleinen ja dann doch nicht.
Würde dann nicht auf die 5 Minuten Abstände warten sondern sobald du merkst es geht bald los oder könnte los gehen rufst du deinen Mann .

21

Ja, genau das werde ich versuchen. Meinen Mann sobald wie möglich zu informieren und Daumen drücken. 😃

17

Hallo, mein ET ist eigentlich der 3.1 aber da es leider ein Kaiserschnitt wird , wird es im Dezember geholt. Ich habe am Montag einen Termin in der klinik und dann wird das Datum festgelegt, wann der kleine geholt werden soll. Ich freue mich sehr auf ihn, obwohl ich so Angst vor diesem Kaiserschnitt habe

20

Oh menno ja Kaiserschnitt wäre für mich auch nur wenn es sein muss. Du musst dir einfach denken, dass es zum Glück diese Methode gibt, weil manche einfach so geholt werden müssen.
Versuch die positiven Aspekte in den Fokus zu setzten. Du kannst dieses Jahr noch kuscheln 🤗

22

Habt ihr auch manchmal Tage an denen sich euer Bauchzwerg nicht so kräftig bewegt?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen