Outing? :)

Hallo ihr lieben!

Heute (17+6) bekamen wir unser erstes Vorsichtiges outing.
Die Ärztin meinte zu 80% ein Bub! Beim Ultraschall über den Bauch war absolut nichts zu sehen, weil unser Baby einfach stäääääändig quer liegt :) ich meinte ob wir nicht nochmal (macht sie davor immer) vaginal schallen wollen, evtl sehen wir da mehr?
Es könnte sein das da was gebaumelt ist :) natürlich könnte es auch die Nabelschnur sein. Aber wir haben auch etwas gesehen was die Hoden sein könnten.

Jetzt die Frage an die, denen sowas auch passiert ist :) die sowohl penis als auch hoden (vermutlich) gesehen und gezeigt bekommen haben und dann doch ein Mädel gekriegt haben? Ich hab das jetzt doch schon häufiger gelesen..
Bin gespannt auf eure Geschichten! :)

Außerdem interessant: hattet ihr Schonmal ein falsches Organscreening - Outing? :)
Die Untersuchung steht mir noch bevor :)

Lg 😊

1

🤚🏾🤚🏾🤚🏾🤚🏾hier!! Unser „prinz” warf den schniedel in der 30 ssw ab 😂 wollte wohl doch lieber ne Prinzessin sein!! Mal sehen was dann letztendlich raus kommt!!..😂

2

Ahahahahaha er warf den schniedel ab 😂😂
Habt ihr auch alles ‚eindeutig‘ gesehen? :)
Organscreening hat auch einen Buben ergeben oder habt ihr keines gehabt? :)

3

Ja bei jedem Ultraschall war es bis dahin ziemlich sicher ein Junge (sie zeigte uns mehrmals den „schniedel“ 😂 und tja 😂 🤷🏽‍♀️ jetzt sieht es eindeutig nach Mädchen aus.. das sah man aber erst heim 3D ok der 30 ssw!!! 😂witzig ist das der Arzt im Krankenhaus (war wegen nurovirus im kh) glaube das war 25 ssw 😂 auch sagte es wird ein junge

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen