Schmerzende Oberschenkel

Hallo ihr Lieben,

ich habe seit Tagen schmerzende Oberschenkel.
Meint ihr das hängt mit der Schwangerschaft zusammen oder hat eher eine andere Ursache?
Gerade morgens ist es besonders schlimm. Da hab ich es bisher aufs „Verliegen“ geschoben, da ich normalerweise Bauch-oder Rückenschläfer bin und nun nur noch seitlich mit meinem Seitenschläferkissen liegen kann.
Jetzt habe ich die Schmerzen auch tagsüber, nur nicht ganz so stark wie morgens...

1

In der wievielten Woche bist du denn?
Ich hatte das ganz am Anfang, immer so ein Stechen und Ziehen an der Innenseite der Schenkel. Allerdings nicht den ganzen Tag über.
Lass es sonst lieber abklären. Könnte vielleicht auch mit den Venen und dem vermehrten Blutvolumen zusammenhängen denk ich. Liebe Grüße

2

Bin in der 27.SSW

3

Hallo,
ich hatte das ab der 25 SSW auch. Zuerst tat mir die Hüfte nur am morgen weh, dann nach kurzem liegen und plötzlich auch tagsüber. Auch die Oberschenkel bis zu den Knien taten weh (so ähnlich wie ein schlimmer Muskelkater). Mussten sogar einmal den Krankenwagen rufen, weil ich von alleine nicht mehr aus dem Bett kam und mein Mann Angst hatte ich hätte mir was eingeklemmt.
Der Arzt im Krankenhaus meinte, dass liegt daran, dass ich vorher jahrzehnte lang auf dem Rücken geschlafen habe. Wenn ich jetzt auf der Seite liege, liegt das ganze Gewicht auf den Hüftgelenken und die sind bei mir wohl nicht so fit und es zusätzlich einfach nicht gewöhnt. Er empfahl mir öfter die Seite zu wechseln und die Hüfte mit einem Kissen oder Schaumstoff abzufedern. Zudem sollte ich mir ein Keilkissen in den Rücken legen, damit ich mich auch etwas nach hinten abstützen kann. Seitdem ist es viel besser geworden! Vlt hilft dir das ja auch.

Top Diskussionen anzeigen