30 Ssw/ Erkältung seit fast 4 Wochen

Hallo.. wie man oben lesen kann leide ich wie ich vermute unter einer langen Erkältung.. 1 Woche hatte ich Schnupfen, Kopfschmerzen usw habe viel getrunken viel ausgeruht was man halt so macht Sonntag hatte ich so gut wie keine Symptome mehr. Montag morgens aufgestanden mit leichten Schnupfen und schleim im Hals * wenn man es so nennen kann. Die Tage da drauf genau das selbe. Blutentnahme alles was auf eine Entzündung hindeutet war in Ordnung. EBV Werte waren etwas auffällig aber es wäre eine intakte EBV. War auch beim HNO der findet auch nichts naja jetzt ist es die 4 Woche fast und ich bekomme immer zwischen durch halsschmerzen leicht erhöhte Temperatur und ich fühle mich mit einem Schlag so schlapp. Habe auch da durch starke Stimmungsschwankungen bekommen. So das ich auch mal weinen muss. Weiß auch nicht was das ist ich kann mir einfach nicht helfen und dieses hin und her macht mich verrückt. Mal geht es mir gut und im nächsten Moment fühl ich mich Elend. Kennt das jemand von euch auch so. Habt ihr tipps wie ich es weg bekomme oder was ich noch machen kann. Wäre um jede Antwort sehr dankbar..
Vielen Dank schon mal

1

Vitamin D-Spiegel in Ordnung bringen. Dann funktioniert auch das Immunsystem, man ist weniger schlapp und der Körper wird mit Infektionen fertig, wenn sie überhaupt noch auftreten.

https://www.vitamindservice.de/mediathek/arman-ja-zu-vitamin-d-der-schwangerschaft

2

Vielen Dank für deine Antwort! Werde es mal beim Arzt ansprechen.

4

Wenn du das beim Arzt ansprichst, dann wirst du evtl abgewimmelt. Meine Erfahrung ist, nimm es selbst in die Hand. Link hab ich dir doch gegeben.

weitere Kommentare laden
3

Keine intakte EBV... meine ich

Top Diskussionen anzeigen