Ultimativen tip bei zu niedrigem Blutdruck

Ich bin jetzt fast in der 11ssw und ich kämpfe mit zu niedrigen Blutdruck. Fühle mich dadurch oft total erschöpft und lege mich hin. Der Fa gab mir den tip viel zu trinken. Medikamente würde man in der ss nicht verschreiben. Zu niedrig sei auch besser als zu hoch. Trotzdem ist es anstrengend mit 2kindern und job.
Liebe grüße

1

Hast du mal Kaffee versucht?

4

Ja ich trinke 2 bis 3 Tassen kaffe. Hatte kurz vor dem fa termin einen kaffee getrunken und war bei 90/60. Das mit dem Salz werde ich mal ausprobieren

2

Meine Hebamme hat mir in den letzten Schwangerschaft den Tipp gegeben mir Himalaya Salz zu holen und das ruhig ordentlich zu verwenden. Angeblich soll das den Blutdruck, egal ob zu hoch oder niedrig, wieder ins Gleichgewicht bringen.
Ob es nun am Salz lag oder nicht kann ich nicht wirklich beurteilen aber mir ging es nach einer knappen Woche deutlich besser

3

Leider gibt's da nicht so viel. 😳 hänge auch oft bei 90/60 rum im Sommer war es schlimm.

Mir hat etwas der Tip meines Hausarzt geholfen. Etwas Salz ins Wasser geben, eher salzig statt süss essen wenn du merkst, das dir der Kreislaud versackt.
Wechselduschen der Beine, aber das geht ja auf de Arbeit eher schlecht😄🙈

Ja schwanger, 2 Kinder und Job ist manchmal echt herausfordernd...Grad wenn man eigentlich nur noch platt ist oder einem Dauerübel ist...halt durch🍀

5

Einfach akzeptieren, dass wir zu der gemütlichen Sorte gehören🙈

Top Diskussionen anzeigen