Ibuprofen jetzt Angst ...

Guten Abend Mädels,
Mache mir Grade voll den Kopf . Habe eben eine halbe 400ibu genommen. Hatte so extreme Kopfschmerzen nach dem langen Arbeitstag es war so schlimm das ich mich schon übergeben musste. Jetzt hab ich aber total Angst weil es ja noch recht früh ist ( 6+0)
In meiner ersten SS hatte meine FA gesagt das man ruhig Mal eine ibu oder Paracetamol nehmen darf , aber mache mir jetzt trotzdem Gedanken ....

1

Würde fürs nächste mal auf Ibu verzichten. Paracetamol ist besser fürs Baby :)

Aber von 200mg wird alles gut sein.


Liebe Grüsse Jojo mit Bauchzwerg Boy 27 ssw

2

Ja das grosse Problem ist halt das Paracetamol bei mir absolut nicht hilft , sonst hätte ich auch das genommen .....😩 Hatte deswegen damals die FA gefragt und sie meinte halt ne ibu wäre auch okay nur zum Ende der SS darf man das nicht mehr

4

Ja denke auch von 200mg wird nix sein aber wirklich nur im Notfall mach dir keine Sorgen. Bist eh noch sehr am Anfang der SS. Da ist alles oder nichts möglich :)

weitere Kommentare laden
3

Kannst bei embyrotox nachschauen. Da steht alles zu Medikamenten.
Ibuprofen kann man schon nehmen.
Sollte halt nur sein wenn es nicht anders geht und nicht dauernd

5

Ne das weiss ich , war halt heute einmal weil es garnicht mehr ging. Musste wie gesagt vor Schmerzen schon brechen ......aber jetzt macht man sich halt doch nen Kopf , kennt ihr ja bestimmt alle ;-)

8

Da passiert so fix nichts solange du nicht übertreibst aber grundsätzlich würde ich nur zu Paracetamol greifen! Das ist die ganze ss über erlaubt. Ich hab auch das eine oder andere mal eine genommen

9

Ich war vorletzte Woche ein paar Tage wegen Nierensteinen im KH und weil mir nichts geholfen hat habe ich 2 ibu bekommen. Bis zur 28. SSW darf wenn nötig mal genommen werden.
Ich war da 23. SSW.

10

Mittlerweile wird Ibu sogar noch vor pcm empfohlen. Bis zur 24. Woche gar kein Problem.
Hab's auch im Krankenhaus bekommen.

Mach dir da keinen Kopf!

11

Huhu! Ich habe in der Früh-SS sowohl bei meinem ersten Sohn vor drei Jahren als auch beim zweiten Sohn jetzt (bin in der 34. Woche) Ibuprofen genommen. War mit Ärztin abgesprochen, die darin auch kein Problem sah. Da die Infos bei Embryotox ebenfalls aussagen, dass man es bis zu einer gewissen Zeit nehmen kann, habe ich mir auch keine Sorgen gemacht und unser Filius ist gesund zur Welt gekommen. Also schön entspannen und keine Angst haben!

13

Supi vielen Dank euch allen 😊

12

Hallo,

also da gehen die Meinungen auseinander, ABER laut embryotox ist Ibuprofen neben paracetamol als Schmerzmittel durchaus vertretbar. Aber nur im 1. und 2. Schwangerschaftsdrittel. Kannst du auf der Internetseite nachlesen.

Ich habe auch mit starken Kopfschmerzen zu kämpfen gehabt und musste dann in der 13. Woche auf Ibuprofen zurückgreifen weil paracetamol bei mir noch nie gewirkt hat. Allerdings muss ich sagen dass bei mir teilweise nicht mal 400mg helfen wenn ich Kopfschmerzen habe... deswegen habe ich für den Rest der Schwangerschaft darauf verzichtet und wenn ich Gemerkt habe dass der Kopf langsam schmerzt , habe ich Cola oder mal einen Kaffee getrunken. Hat bei mir tatsächlich geholfen.

Lg
Mond

14

Man darf Ibuprofen bis zu einer gewissen, Woche nehmen. Frag nochmal deinen FA. Glaube 20 oder 23 ssw. Weiß es nicht mehr genau.

Also alles in Ordnung, du bist noch recht früh.

LG Sabrina

17

Also meine FÄ hat auch gesagt, dass Ibu auf keinen Fall geht. Aber auch dass schon nichts passieren wird wenn man im 1. Trimester mal eine genommen hat (hatte ich damals beinahe)
Hast du Paracetamol seit der Schwangerschaft mal ausprobiert? Mir ging es eigentlich wie dir, dass Para null hilft, deswegen war ich auch sehr unbegeistert. Aber seit der ss hilft es mir tatsächlich 😌

Top Diskussionen anzeigen