Schwangerschaft

Kleine Wohnung - übertreibe ich ?

Klar würde der Platz reichen und dem Baby ist es egal. ABER ich kann dich sehr sehr gut verstehen. Platz ist für mich der wichtigste Luxus, den ich mir gönnen möchte. Wenn es finanziell machbar ist, würde ich umziehen. Wenn es finanziell eher eine Qual wird, abwarten.

Beim unsere ersten Tochter hatten wir auch nur eine 2 Zimmer Wohnung.
Allerdings passte bei uns ins Schlafzimmer ein normales Babybett und wir könnten uns noch bewegen und mussten nicht klettern.
Wenn ich die Mietpreise mir so anschaue (wohne auch in einer Großstadt)kann ich auch deinen Freund verstehen.
Und wenn ihr ins Wohnzimmer umzieht?

OHNE Platz für den Tisch ... der muss mit ins Wohnzimmer.

Für unsere Tochter haben wir ein winziges Beistellbett für die erste Zeit angeschafft. So liegt sie nachts direkt bei uns und es gibt keine Platzprobleme, wenn der Große auch mal dazu kommt.

Eine Wickelgelegenheit kann man auch im Bad schaffen. Oder ganz einfach auf dem Sofa (mit Unterlage)

Top Diskussionen anzeigen