Hallo Ihr lieben! ( ich bin nicht wieder schwanger 😄)

Villeicht erinnert sich die ein oder andere noch an mich 😜..
Wollte nur mal loswerden dass ich hier öfter bin als im Babyforun 😄

Ihr seit alles so tolle Frauen und ich bin tatsächlich mit euch schwanger.
Mir fehlt meine Schwangerschaft wirklich sehr, ich wäre es gerne ständig.
Ich hab hier damals so viel Rat und Hilfe bekommen und war für jed von euch so dankbar.
Ihr seit einfach so lieb und einfühlsam.
Egal bei welchen Fragen & das ist einfach toll!

Mal einen alkoholfreien Sekt auf euch 👍🏻
Danke & eine tolle Schwangerschaft 😍😍

Teresa mit Julia 2 monate 👩‍👧 aus dem Babyforum

1

Mensch, zwei Monate ist deine Maus schon wieder? Die Zeit rennt❤

Dann ist Also euer kleiner Betriebsunfall ohne Folgen geblieben?

Wie läuft denn euer Alltag so?

LG

2

Tja, die Zeit rennt. Kann mich noch gut erinnern an dich.
Ich bin ins Babyforum gewechselt, als du so um die 24 SSW warst und ich dachte...
Mensch wenn ich erst sooo weit bin. Und nun hast du dein Baby und ich hab auch nur noch knapp 6 Wochen.
Liebe Grüße
Knocknike 33+4

3

Ich denke, da bist du nicht allein!😉
Ich schleiche hier ebenfalls noch rum, da ich mich emotional noch nicht von meiner Schwangerschaft trennen möchte..
Da schwelge ich immer in so schönen Erinnerungen..

LG Lille mit Victor 💙 (heute schon 4 Wochen alt)

4

Huhu ..so ähnlich geht es mir auch ..mein babyboy ist auch seit 9 Wochen da ;-) und habe noch eine zweijährige und mittlerweile denke ich über Nummer 3 nach ,obwohl ich dachte nach 2en ist Schluss .bei mir ist es aber nicht die Wehmut nach der Schwangerschaft ,sondern eher die Geburt ,die ersten Tage usw .nach dem dritten ist dann aber wirklich Ende :-)

5

Also ich hab so gar keine Lust mehr auf schwanger sein. An sich hatte ich nie Probleme was Übelkeit usw angeht aber für mich bedeutet schwanger sein seit 36 Wochen Sorge und Angst das was passiert... hatte zuvor 2 fehlgeburten und habe immernoch Angst meinen Sohn zu verlieren. Jetzt tun seine Bewegungen einfach nur noch weh, ich schlafe seit Monaten nur noch im 2 Stunden Takt und hab immer wieder Phasen wo ich mich extrem unwohl fühle. Ich bin froh wenn er endlich da ist und die letzen 4 Wochen endlich rum sind

6

Das kann ich natürlich verstehen.
Ich hatte auch oft sorge (auch ohne fehlgeburten)..
Jedoch vermisse ich ihre Tritte und meinen Bauch.
Sie ganz nah bei mir zu haben.
Da gabs einfach nur uns beide ❤️

War die schönste Zeit meines Lebens, die jetzt natürlich mit meiner Tochter weitergeht :)

Alles gute für die Geburt!

7

Ich wünschte ich könnte auch so reden 🤣 für mich ist's allerdings alles andere als schön zurzeit. Ich will einfach nur das er endlich geboren wird.

8

Ach ja... so habe ich nach der Geburt meiner ersten Tochter auch noch gefühlt/gedacht/geredet. Was habe ich es vermisst, schwanger zu sein! Und bin es deshalb auch geplant und gewollt und heiß-ersehnt schnell wieder geworden..... aber Mädels, ich sag euch: Die zweite Schwangerschaft ist wirklich anders :)

Ich zähle die Tage, bis ich meinen Körper endlich wieder (weitestgehend) für mich habe und ich beide wundervollen Schätze auch mal vertrauensvoll abgeben kann. ;)

Wünsche euch eine genauso schöne, unbeschwerte und einzigaritge erste Zeit mit euren Wundern, wie ich sie hatte!

9

Ich hab ebenfalls die Tage gezählt, aber jetzt wünsche ich mir diese Tage wieder.
Ich will das meine Maus bei mir ist und mich gleichzeitig mit ihren Tritten weckt 😍..
Bei uns ist ein zweites Kind erst in ein paar Jahren geplant.
Und es wäre mir jetzt auch zu viel mit zwei kleinen Kindern (also für mich)
Mein Mann ist Soldat und nur an Wochenende da.
Das wäre mich einfach zu viel 🤷🏻‍♀️
Am liebsten hätte ich dennoch eins nach den anderen.
Die schwangerschaft, diese spannende Zeit bei der Geburt, die Geburt an sich & die tollen ersten Tage.
Wenn man sich in Ruhe kennenlernen kann.
Ich hab die Tage im Krankenhaus mega genossen 😍😍

Top Diskussionen anzeigen