Wann Schwangerschaftstest machen?

Hallo liebe Community.
Ich hatte am 2.9.18 eine Fehlgeburt mit Ausschabung, da wir nun aber einen großen Kinderwunsch haben, hatten wir es direkt nachdem die Blutungen vorbei waren und mein Arzt mir sagte, dass alles in Ordnung ist, weiter versucht.
Nun habe ich allerdings keine Ahnung wann mein Eisprung war und wann ich meine Periode kriegen sollte.
Wenn man von dem Tag der FG aus rechnet, sollte ich sie heute bekommen
Kann ich darauf vertrauen?
Ich würde gerne einen Schwangerschaftstest machen, aber hatte leider keine Zeit für Morgenurin, kann ich ihn jetzt noch versuchen oder lieber bis morgen früh warten? :)
Es sind Frühschwangerschaftstest, da ich vor 4 Tage noch einmal morgens versuchte zu testen, allerdings war dieser natürlich negativ. Ich weiß leider nur nicht, ob ich Nachmittags testen kann, da dort ja steht ab Tag der Ausbleibende Periode kann man Nachmittags testen, aber ich weiß ja gar nicht wann ich sie kriegen sollte.

LG :)

Test machen?

Anmelden und Abstimmen
1

Ohje
Das ist echt verzwickt

Da du aber erst Klarheit hast, wenn du getestet hast, mach!
Auf was willst du warten?

Ich drücke dir fest die Daumen.
Alles alles gute.

Sei nicht traurig, wenn heute nicht das gewünschte Ergebnis rauskommt.

Lg

2

Also ich bin der Meinung, dass wenn ich nun wieder Schwanger sein sollte, wird er es auch anzeigen, denn HCG ist ja nicht nur morgens da :)
Ich werde ihn nachher machen und wenn er negativ ist, warte ich darauf das meine Periode kommt und wenn sie nicht kommt, dann erneut :)
Vielen Dank für deinen Rat!

3

ich würde keinen machen, rechne eher mal damit das du keinen eisprung hattest, denn es war ja keine perioden blutung. ich hatte selber schon 2 fg. und immer ab dem 2. monat gehofft. drücke dir dennoch alle daumen. wenn du natürlich in einer woche noch nichts hast, dann würde ich testen, alles liebe

6

Danke, ich schließe nichts aus, aber ohne einen Test werde ich ja nicht erfahren ob es geklappt hat oder nicht :)
Vielen Dank für deinen Rat!

4

Ich hatte im Januar eine Fehlgeburt und direkt wieder einen eisprung.

Daumen sind gedrückt!

5

Vielen Dank für die lieben Worte!

7

Hallo,
nach meiner FG hatte ich direkt wieder im ersten Zyklus einen Eisprung (hat der Arzt zufällig im Ultraschall gesehen), allerdings war der Zyklus insgesamt um ca 2 Wochen länger als normalerweise- ich denke, weil sich nach der AS zunächst das HCG im Körper abbauen musste. Geklappt hat es dann im zweiten Zyklus.
Ich denke, es kann direkt klappen, allerdings musst du auch damit rechnen, dass sich ein möglicher Eisprung verschoben haben könnte. Also auch bei negativem Test muss das jetzt noch nichts heißen...
Viel Glück!

8

Mein eisprung hatte sich auch um 9 Tage verschoben. Somit auch die Regel.

Aber der 2te Zyklus war wieder wie vorher und ich bin auch gleich wieder schwanger geworden.

Top Diskussionen anzeigen