Schwangerschaft

Nachdenklich. Wann zum 1. FA.?! 3. baby

Den Termin in der 7. Woche habe ich ganz normal angenommen.

Glaube es geht mir nur darum, meine Psyche auch zu beruhigen, dass der Wurm am richtigen Platz ist und nicht irgendwo anders...

Keine Ahnung warum ich bei Baby Nr. 3 so abgehe..;)

Liebe Grüße :)

Nicht aufregen, ich war bei meinen letzten 2 Schwangerschaften immer in der 6. Woche beim ersten Ultraschall... diesesmal darf ich erst 9+3 kommen! Das ist erst in 4 Wochen! Ich dreh fast durch! Einen Herzschlag zu sehen würde mich einfach beruhigen!

Oh je.. ja gut, einfach abwarten nicht wahr?
Auch wenn es schwer fällt ...:(

Würde sie mal fragen ob sie die Verantwortung für eine evtl fg übernimmt oder sie diese Entscheidung nicht lieber an ihre Chefin abtreten möchte.

Oder einfach morgen nochmal anrufen und hoffen das wer anders am Telefon ist?

Eine fg kann die Ärztin aber nicht beeinflussen!

Und was genau kann die FÄ tun, um eine mögliche Fehlgeburt zu verhindern?

Da bin ich jetzt gespannt.

Und die Verantwortung liegt alleine bei der TE und nicht bei der FÄ. Die ist nicht für betriebliche BVs zuständig.

Eine Fehlgeburt kann sie ja auch nicht verhindern... ob mit oder ohne BV.

Mich hätte es wohl einfach beruhigt eine Fruchthöhle am richtigen Fleck zu sehen.. als nicht zu wissen ob und wo es ist..:)

Liebe Grüße

Wenn du ein BV benötigst würde ich auf einen früheren Termin bestehen. Und sonst zu einem anderen Arzt gehen?

Nein, für ein betriebliches BV, wie hier der Fall, ist NUR der AG zuständig oder der Betriebsarzt.

Genau so ist es... würde auch so ablaufen. Wenn meine Chefin es weiß, muss ich zum BA und der entscheidet.. Bzw schickt mich wieder erneut ins BV...

Ich möchte meiner Chefin nur ungern sagen, dass ich schwanger bin wenn ich nicht weiß ob es richtig eingenistet ist etc

Liebe Grüße :)

Top Diskussionen anzeigen