Bin wegen Schwangerschaft angeblich wieder interessant geworden.. Meckerpost

Hallo zusammen :)

Es folgt ein kleiner Meckerpost von mir..
Ich war jahrelang mit jemanden befreundet, doch vor über zwei Jahren ging die Freundschaft im Streit auseinander. Grund damals war, dass sie nichts für sich behalten kann und selbst sehr private Dinge einfach weitererzählt hat und mir dann auch noch vorgehalten hat, dass ich selbst Schuld bin, wenn ich es selbst nicht erzähle.
Sie hat sich nie dafür entschuldigt oder verstanden, weshalb ich sauer war. Mein Vertrauen war dann auf 0 und das ist in meinen Augen keine Freundschaft mehr. Ich wollte das damals persönlich mit ihr klären, sie hat sich aber geweigert und dann haben wir uns quasi über WhatsApp "getrennt". Seitdem sind über zwei Jahre vergangen und wir hatten in dieser zeit nie Kontakt und haben uns auch nie zufällig gesehen.

Ich bin nun schwanger und habe vor einigen Wochen mein Profilbild auf Whatsapp geändert. Ein paar Tage später hat sie sich gemeldet und mir gratuliert, was ich auch schön fand. Dann aber wurde sie total neugierig, hat nach ET, Geschlecht und Name gefragt und ich soll ihr dann bitte schreiben, sobald ich es weiß. Habe ihr dann einfach nicht geantwortet. Knapp 1,5 Wochen später schreibt sie mich wieder an und fragt wie es mir geht. Nach ein bisschen Smalltalk habe sie dann direkt gefragt, ob sie etwas bestimmtes möchte, was sie dann verneint hat. Habe ihr dann ehrlich geschrieben, dass ich es komisch finde, da wir über zwei Jahre keinen Kontakt hatten und sie plötzlich Interesse zeigt. Daraufhin hat sie sich mehr oder weniger über meine Reaktion lustig gemacht und geschrieben, wenn es denn so schlimm ist, dass sie sich meldet, das sie es dann lässt. Da habe ich geschrieben, dass das wohl das Beste ist.

Keine Ahnung, ob das einfach meine Hormone sind, aber ich möchte so etwas privates und schönes wie eine Schwangerschaft nicht mit jemand teilen, dem ich 1) nicht vertraue 2) seit über zwei Jahren keinen Kontakt hatte und 3) sie sich auch nicht entschuldigt hat oder irgendwie die letzten zwei Jahre erwähnt hat.

Hattet ihr sowas auch mal? Was wollte sie plötzlich von mir?! Vielleicht wollte sie wieder Kontakt, aber dafür hätten wir erstmal über den Streit reden müssen und ich kann nicht so tun, als ob nie etwas war.
Ich habe mich entschlossen, den Kontakt wieder abzubrechen, da mich das einfach wieder zu sehr verletzt und mich auch sauer macht.

Liebe Grüße,

V (20 SSW)

1

Vermutlich geht es nicht darum, dass du durch die Schwangerschaft interessanter bist als vorher, sondern eher darum, dass sie die Nachricht als Aufhänger nutzen wollte wieder Kontakt aufzubauen. Manche Leute brauchen sowas, weil sie bei Unstimmigkeiten lieber so tun als wäre nie was gewesen, anstatt sich zu entschuldigen oder es auszudiskutieren.

Trotzdem richtige Entscheidung von dir in meinen Augen. Grade in der Schwangerschaft am besten von allem fern halten, was einen verletzt, sauer macht oder einem warum auch immer nicht gut tut. Die Kraft brauchst du jetzt ganz für dich und dein Ungeborenes.

5

Danke dir :)
Klar ich kann es schon irgendwie verstehen, dass man das als Aufhänger nutzt und das man auch neugierig ist. Und wäre unsere Freundschaft nicht komplett im Streit auseinander gegangen, dann hätte ich vielleicht auch von mir aus gefragt, ob man sich mal treffen möchte.
Aber sie hat sich wirklich gewundert, dass ich die Situation komisch finde und ist überhaupt nicht darauf eingegangen, sondern hat sich noch darüber lustig gemacht. Also wenn man ernsthaft wieder Kontakt möchte, sollte man dennoch freundlich bleiben..
Aber was soll's, du hast Recht: Es war die richtige Entscheidung :)

8

Meine Mutter ist übrigens genau der gleiche "Streittyp". Wenn es Streit gab wird es tot geschwiegen und sie wartet bis zum nächsten Anlass (Geburtstag, Weihnachten, was auch immer), um dann wieder Kontakt aufzunehmen. Ich denke, wenn man einen solchen Aufhänger hat ist es vielleicht einfacher das vergangene zu übergehen und dann irgendwann landet man beim normalen Small Talk usw.

Ich denke, wenn ich sie in solch einer Situation drauf ansprechen würde, dann würde sie auch direkt wieder eingeschnappt sein und es käme wieder zum Streit. Also genau gleich zu deiner Freundin.

Nachteil, wenn man es so laufen lässt: Irgendwann kracht es dann wegen der gleichen Sache wieder ;-)

weitere Kommentare laden
2

Also ich hatte sowas zum Glück nicht .. aber würde wie du, genauso fragen was diese Person nach solch langer Zeit will..
Da man sich eigentlich nichts zu sagen hat ( ohne das alte erstmal zu klären).
Finde persönlich nicht das du da übertrieben hast, es ist schließlich normal wenn jemand so einen Mist mit jemanden abzieht, diesem ganzen sehr skeptisch gegenüber steht.

Vllt aber wollte sie dir wirklich nur Gratulieren und dir eine kleine Freude mit einem Geschenk machen, da sie so genau schon gefragt hat, würde ich das nicht ausschließen .. ( jedoch nicht annehmen 😂)

9

Danke dir :)
Das kann natürlich auch sein..
Durch die jahrelange Freundschaft weiß ich, dass sie es liebt zu traschen und deswegen war mein erster Gedanke eher, dass sie dann die ganzen Infos gleich im restlichen Freundeskreis (zu denen ich ebenfalls keinen Kontakt mehr habe) weitererzählen kann und dadurch Aufmerksamkeit bekommt.
Aber vielleicht unterstelle ich ihr da nur etwas Böses.. Ich habe sie direkt nach den Absichten gefragt, aber darauf ist sie nicht eingegangen

3

Ich hatte mal eine Kollegin, die bei Facebook ihr Profilbild änderte, sodass jeder sehen konnte, dass sie schwanger war. Kurz darauf beschwerte sie sich bei mir, dass ihr so viele Leute schreiben und fragen, wie es ihr geht, wann das Baby denn käme und wie weit sie sei... Das sei für sie so anstrengend und netvig. 🙄 Ich habe ihr gesagt: Wenn du nicht willst, dass alle möglichen Leute auf deine Schwangerschaft reagieren, dann hör auf Bilder davon in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Dasselbe gilt auch für dich: Wenn du deine Schwangerschaft nicht mit jedermann teilen möchtest, präsentiere sie nicht jedermann. Es ist doch klar, dass es immer Leute gibt, die dann neugierig werden und nicht einfach nur gratulieren und dann wieder still sind.

6

Ich habe bei Whatsapp auch nur meine Familie und Freunde, also nur Personen, mit denen ich täglich im Kontakt stehe. Sie hat mir mit einer neuen Nummer geschrieben, ich hatte ihre Nummer gar nicht und habe sie nur durch ihr Profilbild erkannt.

Ich beschwere mich auch nicht, dass man mir gratuliert hat oder neugierig ist.
Es geht darum, dass sie einfach so tut, als wären die letzten zwei Jahre nicht passiert.

4

Ich würde sie blockieren, so dass sie keinen Status, keine Bilder, etc. mehr sehen kann.

LG

7

Ja. Genau. Wenn.man jahrelang keinen Kontakt hat, warum ist die Person dann überhaupt noch in der Kontaktliste ?

10

Ich habe seit sechs Jahren meine Handynummer nicht gewechselt, habe damals ihr alte Nummer allerding gelöscht. Sie hat sich mit einer neuen Nummer gemeldet und ich habe sie nur durch ihr Profilbild erkannt

weiteren Kommentar laden
13

Ich glaube, das hat auch keinen Sinn mehr, wenn du ihr gar nicht hat vertrauen kannst. Klingt wirklich komisch. Vielleicht ist sie selbst schwanger und interessiert sich daher für dich. Schwangerschaft sollte man nur mit denen teilen, die es gut mit einem meinen.

14

Ich hatte mit ner guten Freundin auch zwei, drei Jahre keinen Kontakt wegen unterschiedlicher Differenzen.
Nach den Jahren hab ich sie aber so vermisst das ich sie angeschrieben habe. Auch ein bissl Small Talk. Sie wäre laut ihrer Aussage zu stur dafür gewesen. Da wir beide nichtmal mehr genau wussten worüber wir uns wirklich gestritten hatten war es kein Thema mehr. Man wird ja auch erwachsener. Jetzt sind wir wieder richtig gute Freunde ohne uns groß ausgesprochen zu haben.

15

Hi, wenn du weiterhin ein schlechtes Gefühl bei dieser Person hast, dann ist es vielleicht besser so, dass ihr keinen Kontakt habt..

Ich kann aber aus meiner Erfahrung erzählen, dass ich auch einige Freundschaften/Bekanntschaften hab, wo der Kontakt eher sporadisch ist. Meist meldet man sich dann am Geburtstag wieder zum Gratulieren und dann entsteht wieder Kontakt, oder man meldet sich, wenn man sich zufällig sieht oder über Dritte von einander hört. Ich finde das nicht schlimm. Bin sogar ganz dankbar, dass es kein Thema ist, wenn man mal länger nichts von einander hört.

Deshalb find ich’s jetzt nicht schlimm oder ungewöhnlich wenn sich die Freundin erst meldet, weil sie sieht, dass du schwanger bist. Aber ihr habt natürlich noch eine Vorgeschichte..

Ich habe momentan eher das gegenteilige Problem! Meine angebliche beste Freundin meldet sich zum Beispiel gar nicht mehr, seit ich schwanger bin! Dabei war sie die Person, die unsere Patentante werden sollte. Daraus wird vermutlich nichts mehr, denn wir haben uns in den letzten Monaten komplett auseinander gelebt. Als ich sie letztens drauf angesprochen hatte, wurde ich mit einem sehr patzigen „Nur weil du schwanger bist, dreht sich nicht die ganze Welt um Dich!!“ abgewimmelt. So einen Satz könnt ich nachvollziehen, wenn ich fordernd gewesen wäre und nur über mich geredet hätte.. aber dem war eben nicht so.

So kann’s also leider auch gehn.

17

Also wenn ich zu jemanden keinen Kontakt mehr möchte, dann lösche ich die Nummer aus meinem Handy. Da bei mir nur meine Kontakte meine Bilder sehen können, gibt's da auch keinen Vorwand 🤷‍♀️

Wäre für dich vielleicht mal eine Überlegung wert...

19

Ich habe ihre Nummer gelöscht, sie hat mir aber mit einer neuen geschrieben.
Eventuell hat sie es nicht am Bild erkannt, sondern es von irgendjemanden zufällig erfahren

18

Hallo :)
Ich kenne genau das gleiche 😕 hatte auch eine Freundin die sich erst ewig nicht gemeldet hat und dann als ich wieder schwanger wurde, nur zum Infos Abstauben schrieb ... hab ihr aber genau wie du gesagt, dass ich finde es bringt nichts und das ganze sofort beendet ... finde es ist auch besser so und komme damit Super zurecht 😊
Alles gute dir und eine schöne Kugelzeit!

Peggyhst mit Mäuschen 19 Monate an der Hand und Krümmel (25ssw) im Bauch

Top Diskussionen anzeigen