Körper vorbereiten für Geburt?

Guten Abend. :)
Mir geht schon die ganze Zeit eine Frage durch den Kopf, und vielleicht habt ihr eine Antwort. :)

Gibt es ab Beginn der Ss oder ab Kiwu, iwas, um den Körper auf die kommende Zeit vorzubereiten?

Also vielmehr um auf die Geburt vorzubereiten? Das es halbwegs erträglich wird. Schließlich ist das auch ein ganz schöner Akt für den Körper. :)

Ich mache seit 9 Jahren Krafttraining&Cardio.
Ausdauer hab ich schon mal.
Ich hoffe ihr versteht,wie ich meine.

1

Nein.. dir hilft deine ganze Fitness nichts wenn dir 40 Wochen nur schlecht ist 😁
Eine Schwangerschaft muss man wirklich auf sich zukommen lassen und so nehmen wie sie ist.

2

Oki Doki. ;) ich dachte, dass es iwas gibt 😂

3

Ich wüsste ehrlich gesagt nicht was. Wenn dir aber was einfällt gib mir bitte Bescheid 🤣🤣🤣🤣

weitere Kommentare laden
5

Akupunktur, himbeerblättertee, heublumenbad, luwen Diät, dammmassage usw...

Geburtsvorbereitungskurs.
Hypnobirthing...

Man muss halt das finden was einem sinnvoll erscheint.

In der 1. Ss hatte ich den himbitee und den gvk. Immerhin bin ich nicht gerissen. Aber der kurs war für'n popo. Das mit dem veratmen habe ich nicht hinbekommen.
Letztlich hatte mir die pda am meisten geholfen.

Diesmal mache ich ss yoga, werde den tee wieder trinken und lese das Hypnobirthing Buch mit cd. Mal schauen.

11

Was ist die Luwen Diät?

12

Louwen sorry
https://breifreibaby.de/die-louwen-diaet/

7

Einige Sportarten sind sogar eher hinderlich.

Tanzen, Reitsport, ...

Alles was die Beckenbodenmuskulatur stärkt. Das lieber lassen.

13

Also ich glaube, das ist auch eine Frage des Glaubens :D

Einige schwören z.B. auf Akupunktur, andere auf Himbeerblättertee. Ich bin jetzt zum zweiten Mal schwanger, meine erste Hebamme meinte, eine Dammmassage wäre quatsch. Meine zweite hingegen hat sie mir empfohlen. Du kannst es also halten wie ein Dachdecker...

14

Ich finde es schon wichtig fit zu sein sportlich bzw einfacher. Habe ich bei der 2. vorher vernachlässigt und dann auch gemerkt. Vor allem die letzten Monate, wenn der Bauch groß und schwer ist kommt eine sportliche schwangere besser vom Sofa hoch 😂.
Was mir geholfen hat, war der SS Yoga Kurs. Meine Hebamme bei der Geburt hat mich gefragt, was für einen Geburtsvorbereitungskurs ich gemacht hab, weil ich die Wehen so gut veratmet habe.
Himbeerblättertee hat bei mir nichts gebracht, Muttermund war trotzdem sehr fest.
Dammmassage hab ich diesmal gelassen. Bei der 1. Geburt hab ich regelmäßig massiert und hatte nen Dammschnitt. Diesmal ohne Öl nur leicht gerissen.

16

Huhu
Ich glaube hier gehen die Meinungen weit auseinander.
Ich fand meinen geburtsvorbeteitungskurs zwar nervig habe mich aber hinterher gut vorbereitet gefühlt und hatte keine Angst mehr vor der Geburt. Dass dann doch alles anders kam und ich nichts anwenden konnte war dann Pech.

Ich habe Fitness für Schwangere bei einer Hebamme gemacht. Das war Klasse! Sie sagte immer wieder dass eine Geburt auch sehr anstrengend ist und man daher fit bleiben muss.
Haben die entsprechenden Muskeln trainiert und gedehnt.

Himbeerblättertee und leichte dammmassage habe ich auch genutzt. Bin nicht gerissen.

Akupunktur auch aber das tat mir so weh das werde ich nicht wieder machen.

Mach wonach dir ist. Wenn du immer sportlich warst wirst du dich auch in der Schwangerschaft weiter bewegen wollen.
Ich bin bis zum Schluss zb noch Rad gefahren. Bis zwei Wochen über Termin Ging es mir körperlich echt gut.

Ich fürchte mich vor dieser schwangerschaft etwas weil ich wegen meiner kleinen und Arbeit nie zum Sport gekommen bin und total unfit bin..

Top Diskussionen anzeigen