Ultraschall nicht so toll 36ssw

Hallo zusammen,

eben bei meiner Frauenärztin ist im Ultraschall etwas am Darm des Babys auffällig gewesen.

Ich war schon einmal beim Feindiagnostiker in der 20.ssw und sollte laut FD. in der 30 ssw. wieder kommen. Da ging es um die Versorgung der Plazenta auf einer Seite, die wohl nicht so toll war.

Seit der 28.ssw habe ich die Diagnose Schwangerschaftsdiabetes und spritze auch 3 mal täglich vor dem Essen 14 E (schnelles Insulin)und nachts 22 E (Basal Insulin)

Ich habe die Ärztin 2 mal wg. einer Überweisung zum FD ( halt wg. der Empfehlung) gefragt, aber sie meinte, dass ihrer Meinung nach keine Notwendigkeit besteht.

Heute sagte sie plötzlich, dass ihr der Darm des Babys nicht gefällt und sie mich doch zum FD schicken möchte.

Sie sagte, dass sie da anruft und einen Termin ausmacht. Ich habe gesagt, dass ich auch selber den Termin ausmachen kann, aber da sagte sie, dass sie da lieber anruft und direkt Bescheid sagt worum es geht.

Es ging Ratz Fatz und der Termin ist auch schon direkt um 15:30 Uhr. Also nach nur wenigen Stunden.

Das hat mich alles sehr verunsichert. Jetzt plötzlich so schnell?

Bei Diagnose/Verdachtsdiagnose steht Ausschluss fetale Fehlbildung und bei

Befund/Medkation steht magen-dünndarm dilatiert.

Ich finde irgendwie nichts im Internet. Hatte das jemand und weiß jemand was es für mein Baby bedeuten kann, falls die Diagnose zutrifft?

Im Internet finde ich nur etwas von zu sehr geweiteten Darm...


Vielen Dank schon mal und liebe Grüße

1

wie war Dein Termin?? Kam was raus??

Meiner hatte auch eine fetale Fehlbildung, wurde schon in der 20 SSW festgestellt.

Er hatte ein Steißbeintumor. Und hat dadurch heute eine Blasen- Darmlähmung. Falls ich Dir irgendwie helfen kann. Sag es mir!!!!

Alles Gute nachher!!

Ganz ruhig bleiben! Es ist gut, wenn man weiß was ist. Und extreme Fehlbildungen sieht man schon im normalen Ultraschall, und kann danach beim Feindiagnostiker alles abklären lassen. Der berät einen dann auch, wie und wo man entbinden soll, bei solchen besonders starken Kindern.

Also bei Fragen zu Darmproblemen, oder fetalen Fehlbildungen, einfach schreiben!!!!

2

Dankeschön. Ich mache mich gerade auf den Weg zum FD. Ich hoffe da kommt nichts blödes bei raus.

3

Wir drücken dir mega feste gerade die daumen!!!! 6 daumen aus kiel :-)

Berichte BITTE

4

Hey,

Wie war dein termin? Aber in der 20 ssw wurde ja am darm keine auffälligkeit gesehn, das würde mir viel hoffnung lassen dass es nicht so schlimm ist. Aber schon blöd dass deine ärztin dir trotz der empfehlung due überweisung nicht gefeben hat. Hoffe es ist alles gut....ich drück die daumen.🍀

Lg bomimi

5

Gibt es was neues?

6

Hallo. Ja 😊
Laut FD ist der Dünndarm ok. Sie möchte es zwar noch einmal ansehen, um sicher zu gehen. Sie sagte aber, dass ich mir keine Sorgen machen soll.

Sie hat das Gewicht auf 2623 geschätzt und die Länge des Babys auf 48.

Meine Frauenärztin hat heute auf ca. 2700 geschätzt. Also sehr ähnlich. Das beruhigt schon mal.

Ich wurde nochmal darauf hingewiesen, dass ich nicht übertragen darf....

Ich bin erleichtert. Alles ist gut.❤

7

Daas freut mich, alles Gute für euch :)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen