Wir haben es geschafft ­čĺ×

Wir haben es endlich geschafft und durften unsere Tochter Annika, mit 3470 Gramm und 50 cm, am 13.8. in die Arme schlie├čen. Wir hatten einen gro├čen Schutzengel. Zwei vorhergehende Kaiserschnitte hatten ihren Tribut gefordert, wie sich unter der OP rausstellte, sodass meine Geb├Ąrmutter bereits teilweise gerissen war und es nur noch eine Frage der Zeit gewesen w├Ąre, bis sie vollends aufgegangen w├Ąre.

Unsere Tochter hat unsere Familie nun komplett gemacht, sodass ich mich zur Sterilisation entschieden habe. Auf Grund der gerissenen Geb├Ąrmutter wurde dies umso mehr von den ├ärzten bef├╝rwortet.

Ich m├Âchte mich hiermit bei euch f├╝r all die guten Ratschl├Ąge der letzten Monate bedanken und w├╝nsche euch allen noch eine sch├Âne Restschwangerschaft. Vor allem ganz viel Kraft f├╝r die Geburt und ich dr├╝cke euch die Daumen, dass diese so wird, wie ihr es euch w├╝nscht! ­čĺ×

1

Herzlichen Gl├╝ckwunsch und eine sch├Âne Zeit. Ich habe am 24.8 auch meine 3te Sectio und mich gestern f├╝r eine anschlie├čende Steri entschieden. Die ├ärztin war nicht sooo begeistert da ich 32 Jahre bin, ich meine aber auch dass ich mein Gl├╝ck mit hoffentlich bald 3 gesunden Kindern nicht herausfordern muss.

2

Dankesch├Ân. Ich bin erst 28 ­čśë. Aber bei uns spielte noch der Faktor mit, dass unser erster Sohn an einem seltenen Gendefekt leidet, den wir leider jedem weiteren Kind zu 25 % weiter vererben k├Ânnen. Nummer zwei und drei sind gl├╝cklicherweise gesund, sodass wir einfach nur dankbar daf├╝r sind und es ebenso nicht weiter riskieren m├Âchten.

Alles Gute dir, f├╝r die anstehende Geburt und dass du schnell wieder auf die Beine kommst Ôś║´ŞĆ

3

Danke dir.

Top Diskussionen anzeigen