34+3 ssw Unterleib schmerzen...?? Wehen???

Hallo meine lieben
Ich hab da mal eine Frage an euch, ich weiß ihr seit keine Ärzte aber evtl kennt das ja eine liebe Mama.
Ich bin nun 34+3 ssw, gestern habe ich angefangen himbeer Blätter Tee zu trinken, eine Tasse.
Heute morgen um 4 hat es angefangen das ich Unterleib schmerzen bekommen habe. Bin dadurch aufgewacht.
Die Schmerzen sind gekommen und gegangen, wie bei wehen eben.
Der Bauch wurde auch mal hart, nur nicht jedes mal. Es tat so weh als würde ich meine Periode bekommen. Bin dann baden gegangen, dachte evtl entspannt sich das dann. Das war dann um 6 Uhr!
Danach hatte ich es noch ein paar mal und bis jetzt ist soweit ruhe. Ich merke wie es noch etwas zwickt, aber nicht in Abständen.

Meine Frage, sind das evtl senkwehen oder kommt es einfach vom Tee? Sollte ich den Tee evtl lieber lassen?
Sollte ich es evtl doch abklären lassen?
Trinke den Tee , damit die Verdauung mal etwas angeregt wird.

Liebe grüße und vorhallem verwirrende
Hexe die 3 Kids schon hat, das aber so nicht kennt.

1

Achja gestern Abend haben mein Partner und ich Sex. Hatte bevor die Unterleib schmerzen dolle wurden, auch so ein sehr starkes stechen in der scheide mehrmals. Das ging sicher über 30 min.

2

Also ich trinke den Tee auch und hatte diese Schmerzen auch. Meine Hebi hat dann festgestellt, dass mein Bauch sich gesenkt hat und dass das wohl Senkwehen waren. Den Tee trinke ich weiterhin, bin jetzt aber auch bei 37+4. Dass das vom Tee kam, denk ich also nicht, wird wohl einfach an der Zeit dafür sein :)

Wenn du dir unsicher bist, kontaktier auf jeden Fall deinen Arzt oder deine Hebamme, falls du eine hast.

4

Ich hab leider keine Hebamme mehr bekommen 😐 momentan ist Ruhe...Falls es nochmal auftaucht gehe ich mal nachsehen lassen.

3

Ich würde es abklären lassen, vor allem in Kombination mit dem starken Stechen in der Scheide. Welche Wehen es sind und ob sie schon irgendwelche Auswirkungen haben, können wir dir leider nicht sagen also lass es lieber mal einen Fachmann oder eine Fachfrau kontrollieren. Drei Wochen weiter würde ich sagen "entspann dich" aber noch sollte sich das kleine Wesen ein bisschen Zeit lassen. 😊

Alles Gute für euch.

5

Juhu
Ja wie gesagt, kenne es Garnicht. Momentan ist im Bauch ruhe, also die kleine bewegt sich und nix zwickt mehr oder zwackt. Aber ich hab es im Auge der Mann ist informiert, taucht es nochmal auf gehe ich einmal zum Kreißsaal und lasse schauen.

Danke 😊

Top Diskussionen anzeigen