Blutergebnis Erstrimesterscreening: Kennt sich da jemand aus?

Thumbnail Zoom

Hallo, ich hab heute die Ergebnisse vom Screenings bekommen. Der Befund ist unauffällig, worüber ich sehr glücklich bin, aber ich kann gar nichts mit diesem PAPP Wert und dem freien HCG anfangen. Was sind da denn Normalwerte?

Danke für Aufklärung.

1

Ich kann dir nichts zu der Bedeutung der Werte sagen, aber du bist ja bei beiden im Normalbereich.
Dementsprechend... sieht ja alles gut aus.

Alles Gute weiterhin.

8

Danke dir trotzdem. Das hatte ich mir gedacht, aber ich konnte im Internet nichts zu den Normwerten finden. Wahrscheinlich hab ich falsch gesucht.

2

Hi!
Deine werte stehen in MoM da, ich glaube da wirst du bei Google fündig. Ich hab meine in DoE bekommen und da findet man nichts.
In IU/I hab ich freies ß-hCG 22,32 Und PAPP-A 8,550. T21 Risiko ist dadurch runter von 1:187 auf <1:20000 Und T13/18 von 1:353 auf <1:40000.
Also scheinen die Werte ganz gut zu sein schätze ich 😅
Mehr kann ich leider nicht helfen tut mir leid 😥

9

Vielen Dank für deine Hilfe. Das war schon super.

3

Huhu sieht doch alles super aus bei mir im befund stand unten noch dran unaufällig obwohl mein errechnetes risiko bei t21 z.b bei knapp 8000 lag z.b

5

Du meinst 1:8000. Also von 8000 Frauen mit deinen Werten hat nur 1 ein Kind mit t21. Das ist doch sehr gut!

6

Ja genau das mein ich natürlich.

Ja waren mit dem ergebniss auch sehr zufrieden :)

weiteren Kommentar laden
4

PAPP A steht für:
pregnancy-associated plasma protein A

Alle MoM Werte zwischen 0.5 und 2 sind unauffällig was das nicht vorhandene und hier negativ diagnostizierte Risiko für eine Trisomie unterstreicht.
Bei Dir ist alles in bester Ordnung.

Weiterhin eine tolle Schwangerschaft!

7

Hey! Weißt du auch wie das in DoE ist? Oder wie man das umrechnet?
Lg

11

Super vielen Dank, jetzt weiß ich, wo ich steh.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen